+43 3185 28028 office@gegg-reisen.at

Südpolen & die Hohe Tatra

 Busreise 
 Rundreise 
Polen

Frühbucher

Die Frühbucher-Aktion ist bereits ausgelaufen.

Termine

  • 05.08.2024 – 11.08.2024

    Sitz Sitz Sitz Sitz

7 Tage, ab 1.420 €

Vom höchsten Teil der Karparten bis Südpolen

Krakau - Salzbergwerk Wieliczka - Zakopane - Stará Lesná - Floßfahrt Dunajec - Stara Lubovna (Lublau) - Käsmark - Zipser Burg - Leutschau - Hohen Tatra (Lomnitz)
REISEBESCHREIBUNG
1. Tag: Steiermark - Krakau (ca. 705km)
Die Anreise erfolgt über Wien und Brünn in die meistbesuchte Stadt Polens, nach Krakau, die zu den schönsten Städten des Kontinents zählt. Während die Landschaft an Ihnen vorbei zieht, können Sie unseren Gegg Luxus Bistro Bus in vollen Zügen genießen. Sie nächtigen im 4* INX Design Hotel.
2. Tag: Krakau zu Fuß erleben (0km)
Heute erwartet Sie eine Führung durch die wunderschöne Stadt Krakau. Ihre Reiseleitung bringt Ihnen die Geschichte der Stadt näher und zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie sehen unter anderem den berühmten Wawel, die Tuchhallen, den Rathausturm, die Marienkirche und die Barbarakirche, das jüdische Viertel u.v.m. Nutzen Sie am späteren Nachmittag auch Ihre Freizeit für individuelle Besichtigungen oder einen Einkehrschwung in eines der vielen Restaurants und Cafés.
3. Tag: Krakau - Wieliczka - Zakopane - Stará Lesná (ca. 175km)
Die Reise führt Sie heute zum bekannten Salzbergwerk Wieliczka. Dieses Salzbergwerk ist eines der ältesten und bekanntesten der Welt. Die Salzsiederei in der Gegend ist seit etwa 3500 vor Christus nachweisbar. Die magische Wanderung entlang der Salzkorridore ist eine gute Möglichkeit, die einmalige Ansicht der außerordentlichen Kammern zu sehen, sowie Tradition und Geschichte der Wieliczkaer Salzmine kennen zu lernen. Im Anschluss fahren Sie nach Zakopane. Malerisch liegt das kleine Städtchen am Fuße des Tatra Gebirges, auch "polnische Alpen" genannt. Bemerkenswert sind in diesem Ort die vielen Holzhäuser der Goralen und der sogenannte Zakopane-Stil, bei dem die Goralenhäuser mit Elementen des Jugendstils vermischt wurden. Weiterfahrt zu Ihrem 4* Horizont Resort nach Stará Lesná.
4. Tag: Stará Lesná - Floßfahrt Dunajec - Stará Ľubovňa (Lublau) - Stará Lesná (ca. 132km)
Fahrt in den Nationalpark Pieninen. Auf einer Panoramastraße führt Ihr Ausflug zum Durchbruch des Flusses Dunajec. Bis zu 300 m tief sind die Schluchten. Eine Floßfahrt auf einem ca. 9 km langen Flussabschnitt ist ein einzigartiges Erlebnis. Anschließend kommen Sie in die Stadt Lublau, dessen Panorama von der altertümlichen Festung Burg Ľubovňa beherrscht wird. Bei einem gemütlichen Stadtrundgang sehen Sie den historischen Platz, der von architektonisch wertvollen bürgerlichen Häusern umgeben ist, das Bürgerliche Haus mit einer historischen Einrichtung, nämlich einer Münzpräge, wo die Besucher ihre eigenen Goldmünzen von Ľubovňa prägen können, die Kirche des Hl. Nikolaus mit erhaltener barocker Innenausstattung u.v.m..
5. Tag: Stará Lesná - Kežmarok (deutsch Käsmark) - Zipser Burg - Levoča (deutsch Leutschau) - Stará Lesná (ca. 140km)
Heute Vormittag fahren Sie nach Käsmark, wo die Besichtigung des unter Denkmalschutz stehenden Marktplatzes und der evangelischen Holzkirche auf dem Programm steht. Im Anschluss können Sie bei einer Rundfahrt den Blick auf einer der größten Burganlagen Europas genießen, der Zipser Burg. Nach einem Fotostop Weiterfahrt nach Leutschau, dem Hauptort der Zips. Hier besichtigen Sie die denkmalgeschützte Innenstadt, die Jakobskirche mit dem berühmten gotischen Schnitzaltar, das Rathaus und die erhalten gebliebenen Stadttore.
6. Tag: Das kleinste Hochgebirge der Welt (ca. 100km)
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des kleinsten Hochgebirges der Welt. Es weist eine Kammlänge von nur 26 Kilometern auf und ist maximal 17 Kilometer breit. Die Route führt mitten in die grandiose Berglandschaft der Hohen Tatra (Lomnitz). Anschließend führt die Reise über Alt Schmecks zum Tschirmer See, einem der über 100 so genannten "Meeraugen". Hier lassen sich wunderschöne Spaziergänge unternehmen. Rückfahrt zum Hotel.
7. Tag: Stará Lesná - Wien - Steiermark (ca. 630km)
INKLUSIVLEISTUNGEN
  • Fahrt mit dem Gegg Luxus Bistro Bus
  • inkl. Gegg-Servicekraft an Bord
  • inkl. ausgiebiges Frühstück im Bus am 1. Tag
  • Unterbringung in ausgesuchten 4* Gegg Tophotels
  • 6 x Nächtigung/Halbpension
  • inkl. örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • inkl. aller Rundfahrten lt. Programm
  • inkl. Eintritt Salzmine Wieliczka
  • inkl. Floßfahrt Dunajec
  • inkl. Eintritt Jakobuskirche
  • inkl. Eintritt Holzkirche Käsmark

Exkl. nicht in den Leistungen beschriebene Eintritte, Ausflüge, Schifffahrten, Trinkgelder …
PREISE

Nächtigung/Halbpension1.420,00 €
Einzelzimmerzuschlag420,00 €


Südpolen & die Hohe Tatra

7 Tage

ab 1.420 €

Loading...