+43 3185 28028 office@gegg-reisen.at

Orangenküste & Andalusien

 Bus-/Flugreise 
 Rundreise 
Spanien

Frühbucher

Die Frühbucher-Aktion ist bereits ausgelaufen.

Termine

  • 18.03.2024 – 27.03.2024

10 Tage, ab 2.890 €

Südspaniens Schönheiten entdecken

Valencia - Alicante - Elche - Granada - Córdoba - Sevilla - Jerez - Gibraltar - Marbella - Ronda - Malaga
REISEBESCHREIBUNG
1. Tag: Flug nach Valencia (ca. 20km)
Am Flughafen in Valencia angekommen, erwartet Sie bereits die Gegg-Crew. Im Anschluss geht es in Ihr 4* Hotel Neptuno.
2. Tag: Valencia - Fallas (ca. 20km)
Valencia ist für seine großartige Architektur und sein reichhaltiges Kulturangebot bekannt. Gebäude im gotischen und barocken Stil halten die Zeiten Valencias als eigenständiges Königreich lebendig. In València stehen vom 1. bis 19. März die Feierlichkeiten der Fallas im Mittelpunkt, ein Fest, das Tradition, Satire und Kunst auf einzigartige Weise vereint und das Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Nutzen Sie den Nachmittag für eigene Erkundungen und erleben Sie das valencianische Frühlingsfest hautnah. Um 20 Uhr startet die La Cremà, die große Verbrennung der Figuren und der Höhepunkt der Feierlichkeiten.
3. Tag: Valencia - Alicante (ca. 180km)
Heute fahren Sie die Küste entlang bis Alicante. Im Süden Spaniens gelegen, hat es schon immer enge historische und wirtschaftliche Verbindungen mit Afrika gepflegt. Um einen guten Ausblick auf die Stadt und die Umgebung zu bekommen, sollten Sie mit dem Lift zum Castillo de Santa Bárbara hinauf fahren (fakultativ). Ihr Hotel ist das 4* Melia Alicante.
4. Tag: Alicante - Elche - Granada (ca. 360km)
Unterwegs legen Sie einen Zwischenstopp in Elche ein, Fundort der berühmten iberischen Tonbüste, der "Dame von Elche" (fakultativ). Nachmittags erreichen Sie Granada, herrlich am Fuße der schneebedeckten Sierra Nevada und des benachbarten Albaicín gelegen. Den Abend verbringen Sie in Granada, wo Sie bei einem guten Glas spanischen Rotwein, mit Ausblick auf die verschneiten Spitzen der Sierra Nevada, den Tag ausklingen lassen können. Ihr Hotel ist das 4* Barcelo Carmen Granada.
5. Tag: Granada - Córdoba (ca. 230km)
Heute lernen Sie Granada, das Zentrum der ehemaligen maurischen Kultur, am europäischen Festland kennen. Sie besichtigen die terrassenförmige Parkanlage des Generalife sowie den unvergleichlichen Palast der Alhambra mit seiner wundervollen arabischen Architektur, den zauberhaften Gärten und vielfältigen Wasserspielen. Anschließend Weiterfahrt nach Córdoba zu Ihrem 4* AC Hotel Córdoba.
6. Tag: Córdoba - Sevilla (ca. 150km)
Córdoba war viele Jahrhunderte lang Mittelpunkt des arabischen Kalifats. Während dieser Zeit entstanden luxuriöse Gebäude und die Kultur der Stadt blühte. Es kam zur Gründung der angesehenen Universität. Hauptsehenswürdigkeit der Stadt ist die Mezquita (fakultativ), die nach Mekka die zweitgrößte Moschee der Welt war. Im Zuge einer Führung lassen Sie in Ruhe die Kunst und das Leben der spanischen Mauren auf sich wirken. Anschließend treten Sie die Weiterfahrt nach Sevilla, die Hauptstadt Andalusiens, an und beziehen das 4* Hotel Giralda Center für zwei Nächte.
7. Tag: Sevilla zur Semana Santa erleben (0km)
Sevilla, die Hauptstadt Andalusiens im Süden Spaniens, ist eine faszinierende Stadt, die reich an Geschichte, Kultur und lebhafter Atmosphäre ist. Die beeindruckende Kathedrale von Sevilla, ein UNESCO-Weltkulturerbe, und der maurische Alcázar-Palast sind architektonische Meisterwerke, die Besuchende in vergangene Epochen entführen. Die Gassen des historischen Viertels Barrio Santa Cruz sind ein Labyrinth aus engen Straßen und charmanten Plätzen, ideal zum Schlendern und Entdecken. Sevilla ist auch berühmt für seine leidenschaftlichen Flamenco-Aufführungen und kulinarischen Köstlichkeiten wie Tapas und Paella. Während der Semana Santa (Heilige Woche) ziehen Bruderschaften (Hermandades) in aufwändigen Prozessionen durch die engen Gassen von Sevilla. Diese Festlichkeit ist zweifellos eines der beeindruckendsten religiösen und kulturellen Ereignisse Spaniens und zieht Menschen aus aller Welt an.
8. Tag: Sevilla - Jerez de la Frontera - Gibraltar - Marbella (ca. 340km)
Heute haben Sie in Jerez de la Frontera die Gelegenheit, eine berühmte Sherry Bodega zu besuchen und diesen legendären Wein auch zu verkosten (fakultativ). Die britische Enklave am Felsen von Gibraltar ist unser nächstes Ziel. Bei einem Ausflug mit Kleinbussen auf den Felsen können Sie die herrliche Aussicht genießen, eine eindrucksvolle Grotte sehen und Bekanntschaft mit den berühmten Affen schließen. Danach erreichen Sie die Costa del Sol wo Sie das 4* Strandhotel Amàre Marbella direkt im Zentrum für zwei Nächte beziehen werden.
9. Tag: Marbella - Ronda - Marbella (ca. 130km)
Die auf zwei mächtigen Felsen erbaute Stadt Ronda ist das Ausflugsziel des heutigen Tages. Sie erkunden das "alte" und das "neue" Ronda, welche durch die bis zu 80 Meter tiefe Schlucht El Tejo getrennt sind (fakultativ).
10. Tag: Marbella - Malaga - Rückflug (ca. 60km)
INKLUSIVLEISTUNGEN
  • inkl. Flug Wien - Valencia (Umsteigeverbindung) // Malaga - Wien (Direktflug)
  • inkl. Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (--,-- € // Stand Sept. 2024)
  • Fahrt mit dem Gegg Luxus Bistro Bus
  • inkl. Gegg-Servicekraft an Bord
  • 7 x Nächtigung/Frühstück inkl. Kurtaxe
  • 2 x Nächtigung/Halbpension (Marbella) inkl. Kurtaxe
  • inkl. Eintritt Alhambra
  • inkl. örtliche, deutschsprachige Stadtführungen in Cordoba, Ronda und Sevilla
  • inkl. Besichtigung von Gibraltar in Minibussen
  • inkl. deutschsprachige Reiseleitung ab Flughafen Valencia / bis Flughafen Malaga
  • inkl. aller Rundfahrten lt. Programm

Exkl. nicht in den Leistungen beschriebene Eintritte, Ausflüge, Schifffahrten, Trinkgelder …
PREISE

Doppelzimmer Basis NF und HP--,-- €
Einzelzimmerzuschlag--,-- €
Flughafentransfer bis/ab Wien (hin/retour)--,-- €

Zusatzinformation
Diese Reise ist kombinierbar mit "Barcelona, Katalonien & Valencia" und/oder "Marokko - Land der Düfte und der Farben " in unserem Reisekatalog.

Orangenküste & Andalusien

10 Tage

ab 2.890 €

Loading...