+43 3185 28028 office@gegg-reisen.at

Verborgene Schätze Österreichs Teil 2

unser Heimatland kennenlernen

Stift Gurk - Nockalmstraße - Seeboden - Mölltal - Heiligenblut - Großglockner Hochalpenstraße - Krimmler Wasserfälle - Gerlospass - Zillertal - Schloss Tratzberg - Stift Stams - Arlbergpass - Hochtannbergpass - Bregenzer Wald - Feldkirch - Silvretta Hochalpenstraße - Mieminger Plateau - Rattenberg - Kufstein - Zell am See - Kaprun - Kitzsteinhorn - Hochkönig - Steirischer Bodensee

Reiseverlauf

1. Tag: Steiermark - Gurk - Nockalmstraße - Seeboden - Heiligenblut (ca. 400km)
Genießen Sie während der Anreise ein ausgiebiges Frühstück im Luxus Bistro Bus. Erstes Ziel des heutigen Tages ist Gurk, der vor allem durch den Dom und seinem Kräuterlikör sehr bekannt ist. Bei einem Rundgang im Dom besuchen Sie unter anderem die Schatzkammer und verkosten anschließend den Gurktaler Alpenkräuterlikör. Weiter führt Ihre Reise zur berühmten Nockalmstrasse. Auf einer Länge von 35 km und 52 Kehren führt diese Strecke durch die Kärntner Mittelgebirgslandschaft. Wieder im Tal angekommen erreichen wir Seeboden am Millstätter See. Nach einem kurzen Aufenthalt geht es durch das Mölltal, (eingerahmt von der Kreuzeck und Reißeck Gruppe) nach Heiligenblut zu Ihrem Hotel.
2. Tag: Heiligenblut - Krimmler Wasserfälle - Uderns (ca. 160km)
Wir beginnen den Tag mit der Überquerung einer der schönsten Passstraßen der Welt, der Großglockner Hochalpenstraße. Sie führt von Heiligenblut über die Kaiser-Franz-Josef Höhe, dem Glocknerpass nach Bruck an der Glocknerstraße. Das Rauschen von Wasserfällen, das schrille Pfeifen von Murmeltieren wird Ihr Begleiter sein. Nächtes Ziel sind die wohl bekanntesten und atemberaubendsten Wasserfälle Österreichs. Die Krimmler Wasserfälle sind mit ihrer Fallhöhe von 385 m die höchsten Österreichs. Genießen Sie die Mittagszeit mitten in dieser traumhaften Kulisse. Über den Gerlospass erreichen Sie Ihr heutiges Hotel im schönen Zillertal.
3. Tag: Uderns - Tratzberg - Stams - Alberschwende (ca. 260km)
Ausgehend vom Hotel steht heute eine Besichtigung vom Schloss Tratzberg auf dem Programm. Genießen Sie die Fahrt mit dem Minizug hinauf zum Schloss. Bei einer Führung im Arkaden geschmückten Innenhof erleben Sie die Geschichte und den Stammbaum der Habsburger. Ein weiteres Highlight des Tages ist die berühmte Stiftskirche der Zisterzienserabtei Stams. Hier sehen Sie am Eingang das berühmte Rosengitter und die üppig ausgestattete Stiftskirche. Letzte Etappe des Tages führt uns über Lech am Arlberg, den Hochtannbergpass in den Bregenzer Wald. Hier ist es ein Auftrag den berühmtem Wäldlerkäse zu verkosten bevor es zum Hotel nach Alberschwende geht.
4. Tag: Alberschwende - Feldkirch - Silvretta Hochalpenstraße - Mieminger Plateau
Sie starten den Tag mit der Besichtigung des mittelalterlichen Städtchens Feldkirch. Bei einer Führung sehen Sie den Katzenturm, das Rathaus, die Stadtmauern uvm. Sie hören von den Grafen von Montfort und tauchen in die Geschichte der Stadt ein. Nach einem Aufenthalt geht es durch das Montafon zur berühmtem Silvretta Hochalpenstraße. Nicht ohne Grund nennt man sie auch "Traumstraße der Alpen für Genießer." Die heutige Nacht verbringen Sie am Fuße der Hohen Munde. Das Mieminger Plateau wird auch als Sonnenterrasse Tirols bezeichnet.
5. Tag: Mieminger Plateau - Rattenberg - Kufstein - Zell am See (ca. 220km)
Sie verlassen das Mieminger Plateau und gelangen so ins untere Inntal, wo Ihr erster Halt die Altstadt von Rattenberg ist. Mit ca. 400 Eiwnohnern ist sie die kleinste Stadt Österreichs. Dank einer relativ jungen Umfahrung des Ortes hat dieser das mittelalterliche Flair zurückgewonnen. Bummeln Sie durch die Gassen, machen Sie einen Einkehrschwung oder stöbern Sie in den unzähligen schicken Läden. Nächster Stopp ist die Perle Tirols, die kennen Sie wohl, nämlich die Stadt Kufstein. Hier interessiert uns nicht nur die vom Burghügel überragte Altstadt, sondern auch der Traditionsbetrieb der Firma Riedel. Besonders bekannt ist das Unternehmen für seine Weingläser. Bei einer Führung erfahren Sie welche wichtige Rolle das Glas beim Wein spielt und wie dieses hergestellt wird. Über Fiberbrunn, Leogang, erreichen Sie gegen Abend Zell am See.
6. Tag: Ausflug Kitzsteinhorn und Kaprun (ca. 70km)
Als erster Wirtschaftsaufschwung oder erstes Wunder nach dem 2. Weltkrieg bezeichnete man den Bau der Wasserkraftwerke Kaprun. Bei einer Besichtigung der beiden Staustufen und auch der Staumauer erfahren Sie über die zum Teil unmenschlichen Bedingungen der Arbeiter, welche dieses Werk vollbracht haben. Gegen Mittg geht es mit der Seilbahn hoch hinauf auf das Kitzsteinhorn. Vieles hat der 3000er zu bieten und ist nicht nur im Winter sondern auch im Sommer einen Besuch Wert. Auf der Aussichtsplattform genießen Sie einen Rundblick über die gesamten Hohen Tauern (Großglockner, Großvenediger, Sonnberg).
7. Tag: Zell am See - Dienten am Hochkönig - Ramsau - Steirischer Bodensee - Wettmannstätten (ca. 320km)
Auch der letzte Tag hat noch einiges zu bieten. Sie verlassen Zell am See und fahren über Dienten am Hochkönig und der Ramsau zurück in die Steiermark. Einen Stopp legen Sie noch am steirischen Bodensee ein. Genießen Sie bei einem entspannten Rundgang um den See die frische Almluft oder lassen Sie den letzten Tag Ihrer Reise bei einem köstlichen Gericht im Forellenhof ausklingen (fakultativ).

LEISTUNGSPAKET

  • Fahrt mit dem Gegg Luxus Bistro Bus
  • inkl. Stewardess fürs leibliche Wohl
  • inkl. ausgiebiges Frühstück im Bus am 1. Tag
  • Unterbringung in ausgesuchten Gegg Tophotels
  • inkl. Reiseleitung
  • inkl. Eintritt Dom zur Gurk mit Verkostung Alpenkräuterlikör (9,50€ p.P.)
  • inkl. Personenmaut Nockalmstraße (3,80€ p.P.)
  • inkl. Personenmaut Großglocknerstraße (5,80€ p.P.)
  • inkl. Eintritt Krimmler Wasserfälle (8€ p.P.)
  • inkl. Personenmaut Gerlospass (1,90€ p.P.)
  • inkl. Eintritt und Minizugfahrt Schloss Tratzberg (14€ p.P.)
  • inkl. Eintritt Stift Stams (10€ p.P.)
  • inkl. Eintritt und Verkostung Käserei (9,80€ p.P.)
  • inkl. Eintritt Riedel Glas (4€ p.P.)
  • Stadtführung in Feldkirch (7€ p.P.)
  • inkl. Personenmaut Silvretta - Hochlpenstraße (4,50€ p.P.)
  • inkl. Ausflug Kitzsteinhorn und Stauseen (96€ p.P.)
Exkl. nicht in den Leistungen beschriebene Eintritte, Versicherungen und sonstige Ausgaben...

TERMINE & PREISE

  • 27.07.2020 – 02.08.2020

Nächtigung/Halbpension1.420,00 €
Einzelzimmerzuschlag110,00 €

FREIE PLÄTZE

Zu diesem/diesen Termin(en) können wir Ihnen noch freie Plätze anbieten.
ReisedatumFrei
27.07.
Bitte beachten Sie, dass diese Angaben Live sind und sich jederzeit ändern können.

BEWERTUNG

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  4/5]

Pin It on Pinterest

Shares

Damit wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten können, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen