+43 3185 28028 office@gegg-reisen.at

Mit Volldampf durch Deutschland

Nostalgische Eisenbahn-Erlebnisse

Bamberg - historischer Zug DFS - Plauen - Fichtelbergbahn im Erzgebirge - Dresden - Stralsund - Insel Rügen - „Rasender Roland“ - Wernigerode - Brockenbahn

Reiseverlauf

1. Tag: Steiermark - Fränkische Bahn - Bamberg (ca. 670km)
Genießen Sie während der Anreise ein ausgiebiges Frühstück an Bord unseres Luxus Bistro Busses. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Ebermannstadt, wo Sie auf die fränkische Bahn umsteigen und durch herrliche Landschaft nach Behringersmühle fahren. Hier erwartet Sie wieder Ihr Luxus Bistro Bus und Sie fahren nach Bamberg zu Ihrem 4* Hotel Residenzschloss Bamberg. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, unternimmt Ihr Reiseleiter mit Ihnen einen Spaziergang durch die Altstadt. Sie zeichnet sich durch ihre gut erhaltenen Bauten aus dem 11. bis 19. Jahrhundert aus, darunter auch das mit Fassadenmalereien geschmückte Alte Rathaus.
2. Tag: Bamberg - Plauen (ca. 145km)
Nach dem Frühstück unternimmt Ihr Reiseleiter mit Ihnen einen Stadtrundgang durch Bamberg. Tauchen Sie ein in die lebendige Vergangenheit. Ziehen Sie auf den Spuren des Bamberger Herzbluts, dem Bier, durch Brauereien und kühle Felsenkeller. Lassen Sie sich zurückversetzen in das finstere Mittelalter, lernen Sie die Orte kennen, an denen Hexen inhaftiert, verurteilt und verbrannt wurden. Und wem das zu düster ist, der lässt sich in die reiche und bewegte Zeit des Barock entführen. Weiterfahrt in die heimliche Hauptstadt des Vogtlandes, nach Plauen. Die größte Stadt des sächsischen Vogtlandes und fünftgrößte Stadt im Freistaat gilt als architektonisch reizvoll. Sie wurde durch die als Plauener Spitze bezeichneten Stickereien bekannt. Nach einem Rundgang beziehen Sie ihr 4* Best Western Hotel.
3. Tag: Plauen - Fichtelbergbahn im Erzgebirge - Dresden (ca. 280km)
Die Fahrt geht weiter nach Cranzahl, wo Sie mit der Fichtelbergbahn nach Oberwiesenthal fahren. Die Fichtelbergbahn schnauft gemächlich die 17,4 Kilometer zwischen Cranzahl und Oberwiesenthal, bis sie nach rund einer Stunde ihr Ziel erreicht. Des Weiteren überquert die Bahn sechs Brücken; die eindrucksvollste davon ist das Hüttenbachviadukt. Im Anschluss Weiterfahrt nach Dresden. Hier beziehen Sie das 4* Dorint Hotel.
4. Tag: Dresden - Stralsund (ca. 470km)
Nach einem Stadtspaziergang am Vormittag durch die Altstadt, wo Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Frauenkirche, die Semperoper, den Zwinger....u.v.m. sehen werden, geht es weiter zum heutigen Nächtigungsort Stralsund. Nachdem Sie Ihr Hotel bezogen haben, unternehmen Sie noch einen informativen Spaziergang durch die älteste Stadt Pommerns. Stralsund war auch Gründungsmitglied der Hanse. Sie schlafen zwei Nächte im 4* Hotel Scheelehof.
5. Tag: Insel Rügen mit dem „Rasendem Roland“ (ca. 70km)
Nach dem Frühstück Fahrt mit dem Rasenden Roland von Putbus via Binz nach Göhren. Die Rügensche Bäder-Bahn „Rasender Roland“ ist eine dampflokbetriebene Schmalspureisenbahn und verbindet so die bekanntesten Seebäder der Insel. Prächtige weiße Villen aus der Zeit der vorigen Jahrhundertwende bestimmen das Bild von Binz, dem größten Ostseebad der Insel, und prägen seinen Charme. Seebrücke, Kurhaus, Kurplatz und Konzertmuschel, der Strand und die Promenade ergeben ein Ensemble, das Binz den Beinamen „Sorrent des Nordens“ eingebracht hat. Und dem wird es gerecht! Im Anschluss Weiterfahrt nach Göhren. Im Ostseebad Göhren streifen Sie durch Straßen und Gassen mit herrlichen Villen in klassischer Bäderarchitektur.
6. Tag: Stralsund - Wernigerode (ca. 530km)
Heute verlassen Sie Rügen und erreichen Wernigerode, „die bunte Stadt am Harz“. Erleben Sie bei einer Stadtführung das märchenhafte Rathaus, farbenfrohe Fachwerkbauten, enge Gassen mit Kopfsteinpflaster und viele idyllische Winkel. Ihr Hotel für zwei Nächte ist das 4* HKK Hotel Werningerode.
7. Tag: Wernigerode - Brockenbahn - Wernigerode (0km)
Kurzer Fußmarsch zum Bahnhof der Harzer Schmalspurbahnen, die Sie auf den Brocken bringt. Die Harzer Schmalspurbahnen zeichnen sich durch einige Superlative aus: So weisen die seit 1972 unter Denkmalschutz stehenden Bahnen mit 132 Kilometern das längste dampfbetriebene Streckennetz Europas auf. In den vielen Tälern des Harzes beschreiben die Gleise unzählige Bögen. Auf dem Brocken angekommen haben Sie Zeit etwas zu essen und sich auf dem Berg umzusehen. Danach Retourfahrt mit der Schmalspurbahn nach Wernigerode.
8. Tag: Wernigerode - Steiermark (ca. 900km)

LEISTUNGSPAKET

  • Fahrt mit dem Gegg Luxus Bistro Bus
  • inkl. ausgiebiges Frühstück im Bus am 1. Tag
  • inkl. Steward*ess fürs leibliche Wohl
  • Unterbringung in ausgesuchten Gegg Tophotels
  • 7 x Nächtigung/Halbpension inkl. Kurtaxe
  • inkl. 1 x Fahrt mit einem historischen Zug der DFS (Ebermannstadt - Behringersmühle)
  • inkl. 1 x Fahrt mit der Fichtelbergbahn Cranzahl - Oberwiesenthal
  • inkl. 1 x Fahrt Rasender Roland Strecke Putbus - Göhren
  • inkl. 1 x Fahrt mit der Schmalspurbahn Wernigerode-Brocken - Wernigerode
  • inkl. Reiseleitung ab/bis Österreich
  • inkl. aller Rundfahrten lt. Programm
Exkl. nicht in den Leistungen beschriebene Eintritte, Ausflüge, Schifffahrten, Trinkgelder …

TERMINE & PREISE

    Nächtigung/Halbpension1.590,00 €
    Einzelzimmerzuschlag230,00 €
    Aufzahlung FLEX-Tarif40,00 €

    Hinweis:
    In seltenen Fällen kann es im Hochsommer vorkommen, dass aufgrund des Funkenfluges und der damit einhergehenden Brandgefahr anstatt einer Dampflok elektrische oder Diesel Zugmaschinen eingesetzt werden.

    FREIE PLÄTZE

    Leider können wir Ihnen zu dieser Reise keine Plätze mehr anbieten.
    Bitte beachten Sie, dass diese Angaben Live sind und sich jederzeit ändern können.

    BEWERTUNG

    Klicken um zu bewerten!

    Pin It on Pinterest

    Shares

    Damit wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten können, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf Mehr Informationen.

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen