+43 3185 28028 office@gegg-reisen.at

Irland

 Busreise 
 Bus/Flug | Rundreise 
Irland

Frühbucher

Früh buchen lohnt sich!
Bei Fixbuchung dieser Reise bis zum 31.01.2024 erhalten Sie die doppelten Treuepunkte auf den Basispreis.

Termine

  • 23.07.2024 – 31.07.2024

    Sitz Sitz Sitz Sitz

9 Tage, ab 2.830 €

Die grüne Insel

Dublin - Belfast - Giants Causeway - Derry - Donegal - Ballyshannon - Sligo - Connemara Nationalpark - Kylemore Abbey - Galway - Burren - Cliffs of Moher - Bunratty Castle - Killarney - Ring of Kerry - Macroom - Blarney - Cork - Caher - Rock of Cashel - Glendalough
REISEBESCHREIBUNG
1. Tag: Flug nach Dublin - Belfast (ca. 180km)
Am Flughafen in Dublin angekommen erwartet Sie bereits der Gegg Luxus Bistro Bus. Von hier geht es weiter nach Belfast in Nordirland. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Stadt mit ihren wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Die Nacht verbringen Sie im 4* Hilton Hotel in Belfast.
2. Tag: Belfast - Giants Causeway - Derry (ca. 175km)
Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit das berühmte Titanci Museum zu besichtigen (fakultativ). Hier wurde das berühmte Schiff RMS Titanic gebaut, das 1912 mit einem Eisberg zusammenstieß und sank. Anschließend treten Sie die Fahrt zum Giant's Causeway mit seinen wie Orgelpfeifen aufgeschichteten imposanten Basaltsäulen an (fakultativ). Das Tagesziel heißt Londonderry. Die gut erhaltenen Stadtmauern stammen aus der Zeit, als die Briten Irland unter ihre Herrschaft brachten. Nach einem Stadtbummel in Derry, wie die Iren ihre Stadt viel lieber nennen, beziehen Sie Ihr Nachtquartier im 4* City Hotel.
3. Tag: Derry - Donegal - Ballyshannon - Sligo (ca. 195km)
Sie starten Ihre Reise in Donegal, einer wunderschönen Stadt im nordwestlichen Teil Irlands. Umgeben von majestätischen Bergen, grünen Tälern und einer atemberaubenden Küstenlandschaft, erwartet Sie eine malerische Fahrt. Hier haben Sie die Möglichkeit Mittag zu essen (fakultativ). Weiter geht es nach Ballyshannon. Hier pilgern die Iren gerne zum Brunnen des Hl. Patrick, ihres Nationalheiligen (fakultativ). Ihre Reise führt Sie weiter südlich durch die beeindruckende Landschaft Irlands, bis Sie schließlich Sligo erreichen. Diese Stadt ist eng mit der irischen Literatur verbunden, besonders mit dem Dichter William Butler Yeats, der oft in seinen Werken Bezug auf Sligo nimmt und hier begraben liegt. Sligo liegt an der Küste des Atlantischen Ozeans und bietet eine eindrucksvolle Vielfalt an Naturschönheiten, darunter Strände, Dünen und malerische Berge. Sie wohnen im 4* Radisson Hotel Sligo.
4. Tag: Connemara Nationalpark - Kylemore Abbey - Galway (ca. 225km)
Von Sligo aus fahren Sie Richtung Nationalpark Connemara, der für seine kahlen Hügelketten, blaufunkelnden Seen und dunklen Wälder bekannt ist (fakultativ). Gleich sehen Sie den 764m hohen Croagh Patrick, seit Hunderten von Jahren eine Wallfahrtsstätte des Hl. Patrick. Durch die abwechslungsreiche Landschaft erreichen Sie Kylemore Abbey, eine irische Benediktinerinnenabtei mit einem interessanten Ziergarten. Unbeschreiblich schön ist auch die weitere Route in die bedeutende Stadt Galway, ein Zentrum der eigenständigen gälisch-irischen Sprache (fakultativ). In Galway, eine der pulsierensten Städte Irlands, nächtigen Sie im stattlichen 4* Hotel The Hardiman.
5. Tag: Burren - Cliffs of Moher - Bunratty Castle & Folk Park - Killarney (ca. 280km)
Heute bringt Sie der Gegg Bistro Bus zunächst in das karge Karstgebiet des Burren mit vorzeitlichen Dolmen. Wieder an der Küste erreichen Sie die hochragenden Cliffs of Moher, senkrecht aus der See aufsteigend, von hunderten Seevögeln umschwärmt (fakultativ). Das Freilichtmuseum von Bunratty zeigt eine komplett eingerichtete mittelalterliche Burg und ein Ensemble historischer Wohn- und Wirtschaftsgebäude aus früheren Zeiten (fakultativ). An Limerick vorbei, kommen Sie in das Bilderbuchdorf Adare und weiter zum zentralen südwestirischen Fremdenverkehrsort Killarney, wo Sie in vielen Pubs original irische Musik hören können. Zweimalige Nächtigung im 4* Killarney Plaza Hotel.
6. Tag: Killarny - "Ring of Kerry" - Killarny (ca. 160km)
Der Ring of Kerry ist eine der schönsten Panoramastraßen der Welt. Von Killorglin, mit seiner volksfestartigen Ziegenbockkrönung, führt Sie diese attraktive Route, der Atlantikküste entlang mit herrlichen Ausblicken auf eindrucksvolle Küstenstreifen und wildromantische Natur zu Orten wie dem bunten Caherciveen, Waterville, dem Ferienort von Charlie Chaplin oder Sneem mit seinen vielen Pubs. Hier sollten Sie sich mal einen original „Irish Coffee“ genehmigen. Schon die englische Königin Victoria war von der einzigartigen Landschaft, vor allem des Killarney Nationalparks, begeistert.
7. Tag: Macroom - Blarney - Cork - Caher - Rock of Cashel - Kilkenny (ca. 245km)
Von Killarney fahren Sie an Macroon, einer Einkaufsstadt mit netten georgianischen Häusern, vorbei nach Cork, der zweitgrößten Stadt der Republik Irland. Nach einem Bummel an der Grand Parade, der zentralen Einkaufsstraße, fahren Sie wieder nordwärts und sehen in Cahir die Burgruine, die schon öfters als Filmkulisse diente. Dann erreichen Sie Cashel: der Rock of Cashel gilt als die „Akropolis Irlands“: Seit frühchristlicher Zeit ein Kultplatz, ragt der Felsen mit seinen beeindruckenden Kirchenruinen hoch über die Bischofsstadt und die umliegende Ebene (fakultativ). Weiter durch eines der fruchtbarsten Gebiete Irlands erreichen Sie die für ihr erstklassiges Bier bekannte Stadt Kilkenny und beziehen das 4* Kilkenny Hotel.
8. Tag: Kilkenny - Glendalough - Dublin (ca. 180km)
Nach einem Bummel durch die Altstadt und zum Schloss von Kilkenny geht Ihre Fahrt durch angenehmes Hügelland durch Teile des Wicklow Mountains Nationalparks nach Glendalough (fakultativ). Hier liegt in einem romantischen Tal mit zwei Seen die aus dem 6. Jh. stammende Klosteranlage (fakultativ). Ein Hochkreuz aus dem 12. Jh. und einer der charakteristischen irischen Rundtürme mit 31m Höhe sowie die Marienkirche aus dem 10. Jh. mit dem Grab des Klostergründers St. Kevin faszinieren die Besucher. Weiterfahrt nach Dublin, der irischen Hauptstadt. Am Abend ist noch ein Bummel durch das berühmte Vergnügungsviertel Temple Bar möglich. Die Letzte Nacht verbringen Sie im 4* Leonardo Hotel Parnell Street.
9. Tag: Dublin und Heimflug (ca. 50km)
Mit einer abschließenden Dublin-Rundfahrt beenden Sie Ihre Entdeckungsreise durch Irland: Sie sehen den großzügigen Phoenix Park, die Guinness-Brauerei (fak.), das Ufer des Liffey-Flusses, die zentrale O´Connell Street, das Trinity College, den berühmten Platz St. Stephen´s Green mit seinen bunten Haustüren und manches andere. Dann fliegen Sie ab Dublin Airport mit vielfältigen Erinnerungen im Gepäck in die Heimat zurück.
INKLUSIVLEISTUNGEN
  • inkl. Flug Wien - Dublin / Dublin - Wien (Umsteigeverbindungen)
  • inkl. Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (102,00 € // Stand Sept. 2023)
  • Fahrt mit dem Gegg Luxus Bistro Bus
  • inkl. Gegg-Servicekraft an Bord
  • 8 x Nächtigung/Halbpension inkl. Kurtaxe
  • inkl. Stadtführungen in Belfast und Dublin
  • inkl. deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen Dublin
  • inkl. aller Rundfahrten lt. Programm

Exkl. nicht in den Leistungen beschriebene Eintritte, Ausflüge, Schifffahrten, Trinkgelder …

Zusatzinformation
Diese Reise ist kombinierbar mit "Filmkulisse Wales und Südengland" und/oder mit "Schottland spezial" in unserem Reisekatalog.

Irland

9 Tage

ab 2.830 €

Loading...