+43 3185 28028 office@gegg-reisen.at

Griechenland hautnah erleben

 Bus-/Schiffsreise 
 Rundreise 
Griechenland

Frühbucher

Die Frühbucher-Aktion ist bereits ausgelaufen.

Termine

  • 11.09.2024 – 21.09.2024

    Sitz Sitz Sitz Sitz

11 Tage, ab 2.620 €

Griechische Spezialitäten zwischen der Chalkidiki und Igoumenitsa

Skopje - Akti-Elia - Thessaloniki - Berg Athos - Meteoraklöster - Sivota - Parga
REISEBESCHREIBUNG
1. Tag: Steiermark - Skopje (ca. 990km)
Genießen Sie während der Anreise über Zagreb, Belgrad nach Skopje ein ausgiebiges Frühstück an Bord unseres Luxus Bistro Busses. Gegen Abend erreichen Sie Ihr Hotel für die Zwischennächtigung.
2. Tag: Skopje - Thessaloniki - Akti-Elia/Chalkidiki (ca. 360km)
Von Skopje erreichen Sie bei Gevgelija die griechische Grenze. Gegen Mittag besuchen Sie Thessaloniki. Diese Stadt mit ihrem einzigartigen Charme vereint drei verschiedene Welten, die Antike, die byzantinische Kultur und das moderne Griechenland. Die Rundfahrt führt vorbei am Weißen Turm und dem Triumphbogen von Kaiser Galerius. Sie besichtigen die Basilika des heiligen Demetrios und die Zitadelle sowie das archäologische Museum mit seinen sehenswerten Kunstschätzen. Nach dieser interessanten Führung bleibt Ihnen natürlich ausreichend Zeit für einen Bummel durch die herrliche Altstadt, für individuelle Besichtigungen oder für Einkäufe. Unser Ziel liegt auf Chalkidiki am mittleren Finger dieser Halbinsel, der Sithonia heißt. Unser Nächtigungsort Akti Elia liegt malerisch an seiner Westküste. Ihr Hotel für die nächsten fünf Nächte ist das 5* Arcotel Athena Pallas.
3. Tag: Endlich angekommen! (0km)
Gut gestärkt vom Frühstücksbuffet können Sie das Hotel erkunden. Diese architektonisch sehr reizvolle und neu renovierte Anlage zeichnet sich besonders durch ihr traditionelles Ambiente aus. Genießen Sie erholsame Tage in dieser gepflegten Anlage.
4. Tag: Ausflug Sithonia (ca. 80km)
Nach dem Frühstück erwartet Sie die einzigartige Sithonia - Halbinsel, die sich ins Ägäische Meer erstreckt. Sie fahren an der Küste entlang und bewundern die farbenprächtigen Kombinationen der Natur. Lange, weite Sandstrände wechseln sich mit verträumten Buchten ab. Dazwischen versteckte typische Dörfer, Ziegenherden und wilde Abgründe. Heute laden wir Sie zu einem Besuch des bekannten Weingutes Porto Carras, eines der schönsten und größten Weingüter Griechenlands, ein.
5. Tag: Ausflug Schifffahrt Berg Athos & Wanderung (ca. 180km)
Morgens Fahrt nach Ouranoupolis. Von dort Schiffsfahrt entlang des Berg Athos bis zum südlichsten Punkt. Unterwegs hat man die Möglichkeit, Fotos von Europas einzigartiger Mönchsrepublik zu machen. Heutzutage leben immer noch 1700 Mönche unter den strengen Regeln des heiligen Berges. Seine Betretung ist allerdings Frauen strengstens untersagt. Nach einer Mittagspause in Ouranoupolis erfolgt eine Wanderung bis zur Grenze der Mönchsrepublik, die selbst Männern nur mit einem speziellen Visum zugänglich ist. Von einer lichten Wiese hat man einen Einblick über die Grenze hinweg auf das erste Kloster der Mönchsrepublik. Abstieg und Einkehr in Ouranoupolis. Wanderung ca. 2,5 Stunden // Schwierigkeitsgrad: leicht.
6. Tag: Zeit zum Sonnentanken (0km)
Nutzen Sie heute die Zeit für ein Bad in der Sonne und genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.
7. Tag: Akti-Elia/Chalkidiki - Meteora Klöster - Sivota (ca. 540km)
Die auf hoch aufragenden, steilen Felsen erbauten Meteora-Klöster sind eine der größten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten im zentralen Teil Griechenlands. Am Rande der kleinen Stadt Kalambaka ragen diese bizarren Meteora-Felsen in den Himmel. Dieses Wunderwerk der Natur besteht aus zahlreichen beeindruckenden, jeweils mehrere hundert Meter hohen Felsennadeln. In den darauf befindlichen Klöstern zwischen Himmel und Erde leben noch heute viele Mönche und Nonnen. Die verbliebenen Meteora-Klöster stehen heute als historisches Denkmal auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO. Nach der Besichtigung Weiterfahrt nach Sivota zu Ihrem 4* Hotel, wo Sie die nächsten 3 Nächte verbringen.
8. Tag: Ausflug Parga & Hinterland (ca. 90km)
Parga, ein zauberhaftes Stück des Ionischen Meers, wird Sie heute in Ihren Bann ziehen. Die engen Gassen, die grünen Olivenhaine, die eindrucksvolle Burg sind Beweise der Anwesenheit der Venezianer und der Türken in Parga und bieten dem Besucher ein zauberhaftes Bild. Restaurants, Tavernen, Cafés - meist mit herrlichem Blick auf den Hafen - geben Ihnen Gelegenheit, die einheimischen Köstlichkeiten zu versuchen und zu genießen. Genießen Sie bei der Rückfahrt die herrliche Aussicht und durchfahren Sie mit uns romantische Dörfer.
9. Tag: Urlaub im Urlaub! (0km)
Nutzen Sie den heutigen Tag zum Relaxen im Hotel.
10. Tag: Sivota - Igoumenitsa (ca. 60km)
Heute geht es sehr früh Richtung Fährhafen Igoumenitsa, denn bereits gegen 06:00h heißt es Leinen los und das Fährschiff bring Sie Richtung Italien.
11. Tag: Venedig - Steiermark (ca. 450km)
Die Ankunft in Venedig erfolgt gegen 07:00 Uhr. Anschließend direkte Rückfahrt in die Steiermark.
INKLUSIVLEISTUNGEN
  • Fahrt mit dem Gegg Luxus Bistro Bus
  • inkl. Gegg-Servicekraft an Bord
  • inkl. ausgiebiges Frühstück im Bus am 1. Tag
  • Unterbringung in ausgesuchten Gegg Tophotels
  • 9 x Nächtigung/Halbpension
  • inkl. Fährüberfahrt Igoumenitsa - Venedig/Ancona für Bus und Passagiere
  • 1 x Nächtigung/Frühstück in 2-Bettkabinen außen Basis DU/WC
  • inkl. deutschsprachige Reiseleitung
  • inkl. Stadtführung Thessaloniki
  • inkl. ganztägiger Ausflug Sithonia
  • inkl. ganztägiger Ausflug Berg Athos + Wanderung
  • inkl. 1 x Schifffahrt Berg Athos
  • inkl. Eintritt Meteoraklöster
  • inkl. Besichtigung der Meteora Klöster, ca. 2-3 Stunden (2 Klöster)
  • inkl. Besuch des Weingutes Porto Carras inkl. Führung und Weinprobe
  • inkl. aller Rundfahrten lt. Programm

Exkl. nicht in den Leistungen beschriebene Eintritte, Ausflüge, Schifffahrten, Trinkgelder …
PREISE

Nächtigung/Halbpension 2.620,00 €
Einzelzimmerzuschlag 990,00 €


Griechenland hautnah erleben

11 Tage

ab 2.620 €

Loading...