+43 3185 28028 office@gegg-reisen.at

Die schönsten Berge der Schweiz

Traumlandschaften & spektakuläre Architektur vom Mittelalter bis zur Moderne

Luzern - Vitznau - Rigi-Kulm - Jungfraujoch - Grindelwald - Beatenberg - Gstaad - Gruyères - Montreux - Mont Blanc Express - Chamonix - Château de Chillon - Sion - Zermatt - Glacier Express - St. Moritz

Reiseverlauf

1. Tag: Steiermark - Luzern - Vitznau - Rigi Kulm (ca. 800km)
Anreise nach Luzern. Fahrt mit der ältesten Zahnradbahn Europas auf die Königin der Berge "Rigi Kulm". Es erwartet Sie ein traumhafter Sonnenuntergang mit der fantastischen Aussicht auf den Vierwaldstättersee und auf das umliegende Bergpanorama. Übernachtung im 3* Kulm-Hotel in 1800 m Höhe.
2. Tag: Rigi Kulm - Jungfraujoch - Grindelwald - Beatenberg (ca. 170km)
Nach dem Frühstück treten Sie die Talfahrt von Rigi Kulm nach Arth-Goldau an. Weiterfahrt entlang des Sarner Sees, über den Brünigpass und entlang des Brienzer Sees nach Lauterbrunnen. Mit der modernen Zahnradbahn ab Lauterbrunnen beginnt ein unvergesslicher Ausflug in die wunderbare Welt des Jungfraujochs - "Top of Europe". Durch imposante Landschaften vorbei an Wengen erreichen Sie die Hochebene Kleine Scheidegg, unmittelbar am Fuße der weltberühmten Eiger-Nordwand. Nach einem kurzen Aufenthalt fahren Sie weiter zum Jungfraujoch, der höchstgelegenen Bahnstation Europas. Eine Wunderwelt von ewigem Schnee und Eis liegt Ihnen zu Füßen. Besuchen Sie den Eispalast mit den Eisskulpturen, erleben Sie von der Aussichtsterrasse aus das atemberaubende Panorama über den Aletschgletscher und bis auf die Berggipfel der angrenzenden Nachbarländer. Nach der Talfahrt bis Grindelwald fahren Sie weiter in das kleine Bergdorf Beatenberg oberhalb des Thunersees. (Dorint Hotel Bluemlisalp 4* in Beatenberg)
3. Tag: Beatenberg - Gstaad - Gruyères - Vevey (ca. 180km)
Weiterreise durch das Simmental nach Gstaad. Es ist kein Zufall, dass sich die Reichen und Schönen dieser Welt ausgerechnet Gstaad zu einem ihrer beliebtesten Ferienziele erwählt haben. Die autofreie Promenade, eine idyllische Landschaft, unverfälschte Alpweiden und Bauerngehöfte werden auch Sie begeistern. Durch das Pays-d'Enhaut geht es nach Gruyères. Voilà: eine Region, ein Städtchen, ein Schloss, ein Käse - La Gruyère. Das verkehrsfreie Städtchen mit dem 800 Jahre alten Schloss beherbergt die Schätze der einstigen Grafen von Gruyères. In einer Käserei erfahren Sie alles, was den Käse "La Gruyère" so besonders macht und dürfen diesen zusammen mit regionalen Spezialitäten verkosten. Weiterfahrt nach Vevey zu Ihrem 4* Modern Times Hotel am Genfersee, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen.
4. Tag: Vevey - Mont-Blanc Express - Chamonix - Vevey (ca. 180km)
Nach dem Frühstück Weiterreise zum Bahnhof Martigny; hier starten Sie mit dem Mont-Blanc Express eine ganz besondere Bahnfahrt. Die steilen Abschnitte werden mit Hilfe von Zahnstangen überwunden. Brücke um Brücke, Kurve um Kurve, Tunnel um Tunnel "arbeiten" sich die rot-weißen Schmalspurwagen des Mont-Blanc Expresses durch das Vallée du Trient mit seinen Schluchten bis zum Grenzort Châtelard. Die Bergkulisse wird immer beeindruckender und der Mont Blanc zeigt sich in seiner vollen Größe. Mit dem Bus geht es weiter in die Bergsteigermetropole Chamonix am Fuße des Mont Blanc. Die ganze Welt trifft sich in "Cham". In den Straßen dieser "Hochgebirgsstadt" können Sie alle Sprachen hören. Bei diesem Gipfeltreffen ist das Zusammengehörigkeitsgefühl, das Bergbegeisterte verbindet und in gemeinsamen Legenden und Wertvorstellungen wurzelt, sehr stark. Mitten in der Stadt müssen Sie nur den Blick heben, um "Ihn" zu sehen - er ist allgegenwärtig: 4810 m Fels, Schnee, Eis und Träume für alle.
5. Tag: Vevey - Château de Chillon - Sion - Zermatt (ca. 150km)
Über die mit Blumen geschmückte Seepromenade erreichen Sie zu Fuß das bekannte Château de Chillon. Dieses architektonische Schmuckstück, ein Jahrtausend alt, hat die Phantasie vieler Künstler beflügelt. Weiter geht es nach Sion, der Kantonshauptstadt des Wallis, mit ihrem wunderschönen mittelalterlichen Stadtkern und den beiden markanten Felsen Valère und Tourbillon. Am Nachmittag erfolgt die Weiterreise in das Mattertal nach Täsch. Mit einem Pendelzug kommen Sie in nur zehn Minuten zu dem bekannten autofreien Bergsteigerort Zermatt am Fuße des Matterhorns. Was Sie hier sehen können, raubt Ihnen wohl den Atem. Rund um das Dorf erheben sich 38 Viertausender-Berggipfel, dominiert vom weltberühmten Matterhorn, dem meistfotografierten Gipfel der Welt. (Zwei Nächte im 4* Hotel Christiania Mountain & Spa)
6. Tag: Zermatt (0km)
Dieser Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Trotz seiner Bekanntheit bewahrt sich Zermatt den Charme eines Schweizer Bergdorfes. Sie haben die Möglichkeit, je nach Wetterlage, folgende fakultative Ausflüge zu machen:

• Gornergrat:
Markant und unbedrängt steht das Matterhorn am Himmel. Es stiehlt den 37 Viertausendern in der Runde immer wieder die Show. Gornergrat ist das Zauberwort, um mit dieser Welt auf Tuchfühlung zu gehen. Wenn die Berge das Ziel sind, ist die Gornergrat-Bahn der Weg, um hinzukommen. Der Blick auf das Matterhorn wandelt sich während der 40-minütigen Bergfahrt laufend. Es zieht vorüber, dreht sich und bekommt laufend ein neues Gesicht. Auf 3089 m angekommen erwartet Sie eine Aussicht, von der Sie nie genug bekommen werden.

• Kleines Matterhorn:
Auch hier gilt "Wer die Höhe nicht scheut, fährt hinauf mit der höchsten Luftseilbahn Europas". Diese bringt Sie über riesige Gletscherspalten hinweg zum Kleinen Matterhorn. Durch einen Tunnel und mit dem Lift gelangen Sie auf die Aussichtsplattform mit 360°-Panorama - freie Sicht auf 38 Viertausender! Entdecken Sie außerdem 15 m unter der Gletscheroberfläche den Gletscher-Palast mit Eisskulpturen und echten Gletscherspalten.
7. Tag: Zermatt - Glacier-Express - St. Moritz (ca. 270 km mit dem Zug)
Sie erleben heute die Schweiz sozusagen in einem Zug. Von Zermatt aus führt die Reise in die mondäne Ferienstube St. Moritz. Der Glacier-Express ist die berühmteste Bahn der Welt. Er führt vorbei an pittoresken Landschaften, schneebedeckten Alpengipfeln, tosenden Gebirgsbächen, geschichtsträchtigen Burgen, schroffen Felswänden, malerischen Dörfern und verführerischen Rebhängen. Genug der poesievollen Worte. Eine Reise mit dem Glacier-Express ist einfach unbeschreiblich schön. (4* Hotel Steffani in St. Moritz)
8. Tag: St. Moritz - Steiermark (ca. 670km)

LEISTUNGSPAKET

  • Fahrt mit dem Gegg Luxus Bistro Bus
  • inkl. Steward*ess fürs leibliche Wohl
  • inkl. ausgiebiges Frühstück im Bus am 1. Tag
  • Unterbringung in ausgesuchten Gegg Tophotels
  • 7 x Nächtigung/Halbpension inkl. Kurtaxe
  • inkl. Bahnfahrt Vitznau - Rigi Kulm - Arth-Goldau
  • inkl. Bahnfahrt Lauterbrunnen - Grindelwald - Jungfraujoch 2. Klasse
  • inkl. Führung & Verkostung Schaukäserei Gruyères
  • inkl. Eintritt und Führung Château de Chillon
  • inkl. Bahnfahrt Mont Blanc Express 2. Klasse: Martigny - Le Chârtelard
  • inkl. Bahnfahrt Täsch - Zermatt 2. Klasse
  • inkl. Gepäcktransfer Täsch - Zermatt - Täsch
  • inkl. Bahnfahrt Glacier-Express (2. Klasse - Panoramawagen) von Zermatt nach St. Moritz
  • inkl. deutschsprachige Reiseleitung
  • inkl. aller Rundfahrten lt. Programm
Exkl. nicht in den Leistungen beschriebene Eintritte, Ausflüge, Schifffahrten, Trinkgelder …

TERMINE & PREISE

  • 24.06.2021 – 01.07.2021

Nächtigung/Halbpension2.430,00 €
Einzelzimmerzuschlag420,00 €

Früh buchen lohnt sich!
Wir gewähren 3% Nachlass pro Person vom Basispreis bis zum 24.03.2021

FREIE PLÄTZE

Zu diesem/diesen Termin(en) können wir Ihnen noch freie Plätze anbieten.
ReisedatumFrei
24.06.
Bitte beachten Sie, dass diese Angaben Live sind und sich jederzeit ändern können.

BEWERTUNG

Pin It on Pinterest

Shares

Damit wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten können, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen