+43 3185 28028 office@gegg-reisen.at

Romantisches Elsass & goldenes Burgund

Unterwegs in Frankreichs schönsten Weinanbaugebieten

Straßburg - Elsässische Weinstraße - Colmar - Vogesenkammstrasse - Dijon - Beaune - Côte d’Or - Nordburgund - Besancon - Bregenz
Geschichtsträchtige Regionen, malerische Winzerdörfer und historische Städte

Reiseverlauf

1. Tag: Steiermark - Straßburg (ca. 790km)
Genießen Sie bei der Anreise ein ausgiebiges Frühstück an Bord unseres Gegg Luxus Bistro Busses. Fahrt zum 4* BOMA Strasbourg, wo Sie die nächsten drei Nächte verbringen.
2. Tag: Straßburg (0km)
Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Stadtführung in Straßburg. Sie werden von der Altstadt mit ihren vielen Fachwerkhäusern aus dem 15. bis 18. Jahrhundert und den typisch französischen Mansardenhäusern begeistert sein. Die Kathedrale, das Europäische Viertel mit dem Parlament und dem Gerichtshof werden Sie ebenso fesseln. Eine Bootsfahrt auf der Ill durch das malerische Viertel "Petite France", und zum Europaparlament dürfen Sie nicht verpassen! Nutzen Sie auch Ihre Freizeit für einen Besuch in einem der zahlreichen Museen oder im interessanten Orangerie-Park.
3. Tag: Straßburg - Colmar - Weinstraße - Straßburg (ca. 100km)
Heute fahren Sie zur mittelalterlichen Stadt Colmar. Bei einem informativen Stadtspaziergang lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die schönsten Winkel der Fachwerkstadt kennen wie z. B. die Altstadt mit ihren malerischen Vierteln, die Martinskirche und das bekannte Pfisterhaus. Am Nachmittag geht es weiter über die romantische Weinstraße, vorbei an den malerischen Winzerdörfern Riquewihr und Ribeauvillé und der Festung Königsburg, zurück nach Straßburg.
4. Tag: Straßburg - Vogesenkammstraße - Dijon (ca. 390km)
Sie verlassen das Elsass und durchqueren heute die Grafschaft Burgund. Von der Vogesenkammstraße bieten sich Ihnen immer wieder neue Ausblicke auf die bis zu 1.400 Meter hohen Berge. Von dort geht es weiter zu einem 4* Hotel in Dijon, der Hauptstadt der Region Burgund, die den Ausgangspunkt für die Ausflüge der nächsten vier Tage bildet.
5. Tag: Dijon zu Fuß erleben (0km)
Der heutige Tag ist ganz Dijon gewidmet, der Herzogsstadt, die einst reicher war als anderswo Könige und Kaiser. Am Vormittag lernen Sie die Stadt bei einem ausführlichen Spaziergang kennen. Interessant sind die Kathedrale St. Jean (fakultativ) und ihre romanische Krypta, der Justizpalast, die vielen Fachwerkhäuser und der einstige Herzogspalast (fakultativ) mit den Prunkgräbern von Philipp II. (dem Kühnen), Johann Ohnefurcht und seiner Gattin Margarethe II. von Flandern. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Genießen Sie die vielen Lokale, besuchen Sie die Senfgeschäfte, gönnen Sie sich einen guten Tropfen Burgunder oder machen Sie einen Einkaufsbummel.
6. Tag: Dijon - Beaune - Côte d'Or - Dijon (ca. 100km)
Beaune ist das Zentrum der Côte d'Or, der edlen Weinregion in Burgund, und die Schwesterstadt von Krems an der Donau. Sie besichtigen das auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes stehende historische Krankenhaus Hotel Dieu mit seinem wunderbaren glasierten Ziegeldach. Danach fahren Sie die Weinstraße entlang und besichtigen den Clos de Vougeot, den edlen Sitz des Weinritterordens, eine der elitärsten Gemeinschaften Europas, und fahren zurück nach Dijon.
7. Tag: Ausflug Nordburgund (ca. 160km)
Das schön in einem engen Tal gelegene Kloster Fontenay gilt als das Musterkloster des Zisterzienserordens. Es spiegelt in seiner Bescheidenheit die Reformidee des Bernhard von Clairvaux wider und lässt glauben, dass die Zeit dort stehen geblieben ist. Nicht weit davon entfernt ist der Berg Alesia, wo einst die Römer unter Julius Cäsar die vereinten gallischen Stämme unter ihrem Anführer Vercingetorix schlugen. Nahe des Canals de Bourgogne geht es zurück nach Dijon.
8. Tag: Dijon - Besançon - Bregenz (ca. 470km)
Auf dem Weg nach Feldkirch werden Sie die Stadt Besançon kennen lernen. Besançon ist das Zentrum der französischen Uhrenindustrie im Juragebiet. Renaissance-Häuser und Villen aus dem 18. Jahrhundert begleiten Sie bei Ihrem Spaziergang im Herzen der Altstadt. Das Wahrzeichen der Stadt ist "La Citadelle". In ihr befinden sich unter anderem ein Zoo und ein Aquarium (fakultativ). Die Zitadelle und Teile der Stadtmauer wurden 2008 in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Genießen Sie hier entspannte Zeit, bevor Sie Ihre Reise zu Ihrem 4* Grand Hotel Bregenz fortsetzen.
9. Tag: Bregenz - Wettmannstätten (ca. 640km)

LEISTUNGSPAKET

  • Fahrt mit dem Gegg Luxus Bistro Bus
  • inkl. ausgiebiges Frühstück im Bus am 1. Tag
  • inkl. Steward*ess fürs leibliche Wohl
  • Unterbringung in ausgesuchten Gegg Tophotels
  • 8 x Nächtigung/Frühstück inkl. Kurtaxe
  • inkl. Bootsfahrt zum Europaparlament in Straßbourg
  • inkl. Eintritt im Hotel Dieu in Beaune mit Führung
  • inkl. Eintritt und Verkostung im Chateau du Clos de Vougeot
  • inkl. Eintritt und Führung im Parc Alesia
  • inkl. Eintritt und Führung im Kloster Fontenay
  • inkl. deutschsprachige Reiseleitung
  • inkl. aller Rundfahrten lt. Programm
Exkl. nicht in den Leistungen beschriebene Eintritte, Ausflüge, Schifffahrten, Trinkgelder …

TERMINE & PREISE

  • 05.10.2022 – 13.10.2022

Nächtigung/Frühstück1.770,00 €
Einzelzimmerzuschlag740,00 €
Aufzahlung FLEX-Tarif40,00 €

FREIE PLÄTZE

Zu diesem/diesen Termin(en) können wir Ihnen noch freie Plätze anbieten.
ReisedatumFrei
05.10.
Bitte beachten Sie, dass diese Angaben Live sind und sich jederzeit ändern können.

BEWERTUNG

Klicken um zu bewerten!

Pin It on Pinterest

Shares

Damit wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten können, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf Mehr Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen