+43 3185 28028 office@gegg-reisen.at

Die Perlen Böhmens

 Busreise 
 Standortreise 
Tschechien

Frühbucher

Für diese Reise haben wir keinen Frühbucher-Rabatt im Angebot.

Termine

  • 27.08.2024 – 30.08.2024

    Sitz Sitz Sitz Sitz

4 Tage, ab 570 €

Prunkvolle Schlösser, Burgen und Städte

Budweis - Krumau - Hollschowitz - Prachatitz - Lipno-Stausee - Burg Rosenberg - Schloss Frauenberg
REISEBESCHREIBUNG
1. Tag: Anreise nach Budweis
Das historische Stadtzentrum wurde 1980 in die Liste der städtischen Denkmalreservate in Tschechien aufgenommen. Anhand eines Stadtrundganges werden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sehen. Weltweit bekannt ist die Stadt wegen des Budweiser Bieres, sie ist auch Universitätsstadt und Sitz des Bistums Budweis. Die Möglichkeit für eine Besichtigung einer typischen Bierbrauerei mit leckerem Mittagessen dürfen Sie sich nicht entgehen lassen (fakultativ).
2. Tag: Budweis - Krumau - Holašovice (deutsch Hollschowitz) - Budweis
Fahrt ins südböhmische Krumau (UNESCO-Weltkulturerbe), das in bezaubernder Lage an der Moldauschleife liegt. Hier machen Sie einen Stadtrundgang durch die engen, winkligen Gassen der historischen Altstadt bis hinauf zum Schloss, das hoch über der Moldau thront, über die mehrstöckige Mantelbrücke vorbei am Schlosstheater in den Schlossgarten. Die malerische Altstadt, die zweitgrößte Burganlage Tschechiens und rund dreihundert historische Gebäude laden Sie zu einer Zeitreise ins Mittelalter ein. Anschließend fahren Sie ins beschauliche 170-Seelen-Dorf Hollschowitz (UNESCO-Weltkulturerbe): Dorfplatz, sowie typisch verzierte Gehöfte im südböhmischen Bauernbarock machen dieses Dorf einzigartig. Am Abend erwartet Sie ein Böhmischer Abend mit Böhmischen Spezialitäten, Musik und Tanz.
3. Tag: Böhmerwaldrundfahrt
Gemütlich starten Sie heute zu einer Rundfahrt durch die zauberhafte Landschaft des Böhmerwaldes. Der Böhmerwald ist eine etwa 120km lange Bergkette, die sich entlang der tschechisch-deutsch-österreichischen Grenze erstreckt. Sie ist das höchste Rumpfgebirge der Böhmischen Masse und bis zu 50km breit. Ihr erstes Ziel wird Prachatitz sein. In der Vergangenheit war Prachatitz ein wichtiger Ort am Goldenen Steig, einem alten Handelsweg von Passau nach Prag. Bei einem gemütlichen Spaziergang lernen Sie die Stadt näher kennen. Weiterfahrt zum Stausee Lipno, der sich an der Grenze zu Österreich im Nationalpark und Landschaftsschutzgebiet Böhmerwald befindet. Eine Reise durch die Geschichte wird Ihr letztes Ziel des heutigen Tages sein. Die Burg Rosenberg war die Wiege und der Sitz des mächtigen Herrschergeschlechts der Herren von Rožmberk. Der wunderschöne Rittersaal, die berühmte Musik-Nische, mehrere Kabinette aus der Gotikzeit und die im Stil der Neugotik hergerichtete Kreuzgalerie werden Sie verzaubern (fakultativ).
4. Tag: Budweis - Schloß Frauenberg - Heimreise
Wenige Kilometer nördlich von Budweis steht auf einer Anhöhe über der Moldau das Schloss Frauenberg. Schon von weitem ist dieses eindrucksvolle Bauwerk zu sehen, welches zu den größten, bekanntesten Attraktionen in Südböhmen gehört. Die Besichtigung der Innenräume des Schlosses ist besonders sehenswert (fakultativ). Einen Spaziergang durch den großen, im englischen Stil angelegten Schlosspark sollten Sie sich vor unserer Heimreise ebenfalls nicht entgehen lassen.
INKLUSIVLEISTUNGEN
  • Fahrt mit dem Gegg Luxus Bistro Bus
  • inkl. Gegg-Servicekraft an Bord
  • Unterbringung im ausgesuchten Gegg Tophotel
  • 3x Nächtigung/Halbpension
  • inkl. Budweiser Brauerei Besichtigung
  • inkl. deutschsprachige Reiseleitung ab Budweis/bis Schloss Frauenberg
  • inkl. Böhmischem Abend mit Musik und Tanz (im Rahmen der Halbpension)
  • inkl. aller Rundfahrten lt. Programm

Exkl. nicht in den Leistungen beschriebene Eintritte, Ausflüge, Schifffahrten, Trinkgelder, Versicherungen und sonstige Ausgaben...
PREISE

Nächtigung/Halbpension570,00 €
Einzelzimmerzuschlag75,00 €


Die Perlen Böhmens

4 Tage

ab 570 €

Loading...