+43 3185 28028 office@gegg-reisen.at

Ciao Sicilia!

"Italien ohne Sizilien macht gar kein Bild in der Seele: hier ist erst der Schlüssel zu allem". J.W. Goethe

Palermo - Monreale - Agrigento - Ätna - Catania - Syracus - Noto - Äolische Inseln - Taormina
Genießen Sie mit uns die Höhepunkte Siziliens mit nur einem Hotelwechsel auf der "Insel der Götter".

Reiseverlauf

1. Tag: Fahrt nach Genua - Fährüberfahrt (ca. 840km)
Genießen Sie während der Anreise nach Genua die Annehmlichkeiten im Luxus Bistro Bus und lassen Sie Sich von unserer Stewardess verwöhnen. Abends Einschiffung auf die Fähre in Richtung Palermo.
2. Tag: Ankunft Palermo - Campofelice di Roccella (ca. 60km)
Gegen Abend erreichen Sie die Hauptstadt Siziliens, Palermo und fahren entlang der Nordküste zu Ihrem 4* Hotel Costa Verde Cefalu, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen.
3. Tag: Campofelice - Palermo - Monreale - Campofelice (ca. 140km)
Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Palermos kennen: Besuch der mehrfach umgebauten Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert und der Capella Palatina im Normannenpalast, einem Juwel der byzantinischen Mosaikkunst; weiters Dom von Palermo, Theatro Massimo, das Opernhaus, und dann erleben Sie einen der Märkte Palermos. Auf einem Hügel außerhalb der Stadt erkunden wir den einzigartigen Dom von Monreale, ein Juwel normannischer Baukunst mit seinen altehrwürdigen Mosaiken und einem der bedeutendsten Kreuzgänge. Nach diesen Besichtigungen haben Sie noch genug Zeit, um die Stadt selbst zu erkunden. Gegen Abend Rückfahrt zum Hotel.
4. Tag: Campofelice - Agrigento - Giardini Naxos (ca. 370km)
Gut gestärkt vom Frühstückbuffet verlassen wir Campofeli­ce und unsere Reise führt uns durch das Landesinnere an die Südküste nach Agrigento. Das gewaltige "Valle dei Templi", welches der griechische Dichter Pindar 581 v.Chr. als schönste der sterbli­chen Städte beschrieb, zeigt uns, welche Macht diese prachtvolle Tempelbauten hier haben. Nach dem Besuch der ehemals größten griechischen Siedlung auf Sizilien geht es vorbei an Enna durch herrliche Orangen­haine an die Ostküste nach Giardini Naxos zu Ihrem 4* UNA Hotel Naxos Beach Resort, wo Sie für vier Nächte das Hotel beziehen.
5. Tag: Giardini Naxos - Ätna - Catania - Giardini Naxos (ca. 130km)
An diesem Tag beschäftigen wir uns mit dem größten noch aktiven Vulkan Europas, dem Ätna (3300 m). Auf ca. 1900 Meter Höhe machen Sie einen Spaziergang zu den Silvestri-Kratern und den Lavaströmen von 1983 und 2001. (Die Weiterfahrt bis ca. 3000 Meter Höhe mit Geländebussen ist wetterbedingt und gegen Aufpreis möglich!) Am Nachmittag besuchen wir die vom Ätna geprägte Stadt Catania. Mehrere Male wurde die Stadt durch Lavaströme zerstört. Trotzdem ließen sich die Einwohner vom "Berg der Berge" nicht einschüchtern, sondern bauten die Stadt immer wieder neu auf. Sehen Sie bei einem Rundgang die berühmten Markthallen, die Via Etnea mit ihren eleganten Geschäften, den Dom u.v.m.
6. Tag: Giardini Naxos - Syrakus - Noto - Giardini Naxos (ca. 300km)
Syrakus ist eine Stadt am ionischen Meer. Der zentral gele­gene archäologische Park von Neapolis umfasst das römi­sche Amphitheater, das Teatro Greco und das Orecchio di Dionisio, eine Kalksteinhöhle, die wie ein menschliches Ohr geformt ist. Als weiteres Muss in Syrakus gilt die auf einer Insel gelegene Altstadt Ortygia. Nach dem zweiten Weltkrieg drohte die Stadt zu verfallen. Durch umfangrei­che Sanierungsarbeiten in den 1990er Jahren wurde die Alt­stadt wiederbelebt. Besonders sehenswert ist der Dom, den Sie während ihres Stadtrundganges sehen werden. Nächstes Ziel am heutigen Tag ist Noto, eine der spätbarocken Städte des Val di Noto, die von der UNESCO zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Nach ei­nem Rundgang geht es zurück nach Giardini Naxos.
7. Tag: Giardini Naxos - Liparische Inseln - Giardini Naxos (ca. 180km)
Heute führt unser Weg nach Milazzo, wo uns die Fähre zu den Äolischen Inseln erwartet. Diese sind vulkanischen Ur­sprungs und vor allem wegen ihrer üppigen Vegetation, den Obsidiansteinbrüchen und "Bimssteinen" bekannt. Die Hauptinsel Lipari, die wir bei einer Rundfahrt kennen ler­nen, ist der Mittelpunkt des Archipels. Bummeln Sie durch die engen Straßen und Gässchen rund um den Burgberg. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.
8. Tag: Giardini Naxos - Taormina - Palermo Fährüberfahrt (ca. 300km)
Am heutigen Tag besuchen Sie Taormina, das von einer überwältigenden Kulisse von Meer, Felsen und Gärten mit subtropischer Vegetation umgeben ist. Das berühmteste Bauwerk Taorminas ist das griechisch-römische Theater, von dem aus man einen spektakulären Ausblick auf das Meer und den Ätna hat. Bummeln Sie auf der Fla­nierstraße von Taormina, dem "Corso Umberto". Am Nach­mittag fahren Sie über die Nordküste zurück nach Palermo, wo Sie noch ein typisch sizilianisches Abendessen einnehmen, ehe es auf die Fähre geht.
9. Tag: Ankunft Genua - Zwischennächtigung (ca. 20km)
Gegen 18:00h läuft das Schiff in Genua ein, von wo es zum 4* Hotel geht.
10. Tag: Raum Genua - Steiermark (ca. 840km)

[wpgmza id=“40″]

LEISTUNGSPAKET

  • Fahrt mit dem Gegg Luxus Bistro Bus
  • inkl. ausgiebiges Frühstück im Bus am 1. Tag
  • inkl. Steward*ess fürs leibliche Wohl
  • inkl. Fährüberfahrt Genua - Palermo // Palermo - Genua
  • Zweibett Außenkabine Basis Nächtigung/Frühstück
  • Unterbringung in ausgesuchten Gegg Tophotels inkl. Kurtaxe
  • 7 x Nächtigung/Halbpension
  • inkl. Eintritt Capella Palatina (13,-€)
  • inkl. Eintritt Dom von Monreale (4,-€)
  • inkl. Eintritt Tal der Tempel in Agrigento (10,-€)
  • inkl. Eintritt Park von Neapolis und der Dom von Ortigia (12,-€)
  • inkl. Schifffahrt zu den äolischen Inseln und Busrundfahrt auf Lipari (60,-€)
  • inkl. Eintritt Teatro Greco in Taormina (10,-€)
  • 1 x typ. Abendessen in Palermo am letzten Tag
  • inkl. örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • inkl. aller Rundfahrten lt. Programm
Exkl. nicht in den Leistungen beschriebene Eintritte, Ausflüge, Schifffahrten, Trinkgelder …

TERMINE & PREISE

  • 30.04.2021 – 09.05.2021

Nächtigung/Halbpension1.650,00 €
Einzelzimmerzuschlag300,00 €

Früh buchen lohnt sich!
Wir gewähren 3% Nachlass pro Person vom Basispreis bis zum 26.02.2021

FREIE PLÄTZE

Zu diesem/diesen Termin(en) können wir Ihnen noch freie Plätze anbieten.
ReisedatumFrei
30.04.
Bitte beachten Sie, dass diese Angaben Live sind und sich jederzeit ändern können.

BEWERTUNG

[Gesamt: 14   Durchschnitt:  3.4/5]

Pin It on Pinterest

Shares

Damit wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten können, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen