+43 3185 28028 office@gegg-reisen.at

Lago Maggiore

 Busreise 
 Standortreise 
Italien

Frühbucher

Die Frühbucher-Aktion ist bereits ausgelaufen.

Termine

  • 15.05.2024 – 20.05.2024

6 Tage, ab 1.450 €

Berge, Seen und blühende Gärten

Lago Maggiore - unberührte Seitentäler - Centovalli-Bahn - Locarno - Lago di Lugano - Comer See - Mailand - die Borromäischen Inseln
REISEBESCHREIBUNG
1. Tag: Steiermark - Stresa/Baveno
Genießen Sie während der Anreise ein ausgiebiges Frühstück in unserem Luxus Bistro Bus.
2. Tag: Ausflug Centovalli ("hundert Täler") - Locarno - Schifffahrt Lago Maggiore
Morgens Zugfahrt nach Domodossola. Von hier aus bis Locarno legen Sie mit der Centovalli-Bahn ein wenig mehr als 52km zurück. Erleben Sie eine faszinierende Reise durch zwei herrliche Täler: das Vigezzo-Tal und das schweizerische Centovalli. Das Centovalli ("hundert Täler") ist in unzählige Klüfte, Schluchten und zumeist enge Täler verzweigt und hat sich bis heute seine raue und großartige Ursprünglichkeit bewahrt. Anschließend steht der Besuch von Locarno auf dem Programm. Die verwinkelte Altstadt lädt zum Bummeln ein. Das Castell, ein stattlicher Überrest der einst gewaltigen Viscontiburg, die 1532 von den Eidgenossen größtenteils geschleift wurde, ist ebenfalls sehenswert (fakultativ). Hoch über der Stadt thront auf einer felsigen Anhöhe Madonna del Sasso, Wallfahrtskirche und beliebter Aussichtspunkt in einem. Genießen Sie bei der Rückfahrt eine herrliche Schifffahrt, vorbei an zahlreichen Buchten und malerischen Ortschaften, bis nach Stresa/Baveno.
3. Tag: Drei-Seen-Rundfahrt: Lago Maggiore - Lugano See - Comer See
Fahrt entlang des wunderschönen Seeufers des Lago Maggiore nach Lugano. Auf einem Spaziergang durch das Zentrum Luganos können Sie Paläste, Kirchen, Statuen und Plätze bewundern, die alle zur Faszination der Stadt beitragen. Nutzen Sie die Zeit für einen gemütlichen Bummel auf der berühmten "Via Nassa", bevor Sie die Weiterfahrt nach Como, der Stadt der Seide, antreten. Der schon in der Antike besungene Lago di Como ist für viele auch heute noch der schönste oberitalienische See. Zum einen liegt das an der ihn umgebenden Bergkulisse, zum anderen an der mediterranen Vegetation.
4. Tag: Ausflug Mailand (Stadt der Mode)
Besuchen Sie mit uns die Metropole Mailand. Die Geschichte der Stadt wurde von zwei Adelsgeschlechtern geprägt: von den Visconti und danach von den Sforza. Die aus dieser Zeit erhaltenen Kulturdenkmäler verdanken ihr Entstehen diesen beiden Familien, unter denen Mailand auch eine Stadt der Künste und Wissenschaften wurde.
5. Tag: Die Juwelen des Lago Maggiore - die Borromäischen Inseln
Vormittags Fahrt mit Booten zur Isola Bella und Besichtigung des berühmten Palastes aus dem 17. Jahrhundert und des Terrassengartens, der zu den schönsten Barockgärten Italiens zählt. Es ist die Isola Bella, die den Lago Maggiore in der Welt berühmt gemacht hat. Dann geht es weiter mit den Booten zur Isola dei Pescatori, einem malerischen Fischerdorf mitten im See. Nach der Besichtigung Rückfahrt zum Hotel.
6. Tag: Baveno/Stresa - Steiermark
INKLUSIVLEISTUNGEN
  • Fahrt mit dem Gegg Luxus Bistro Bus
  • inkl. Gegg-Servicekraft an Bord
  • inkl. ausgiebiges Frühstück im Bus am 1. Tag
  • Unterbringung im 4* Zacchera Hotel Simplon in Baveno
  • 5 x Nächtigung/Halbpension
  • inkl. Zug Fahrt nach Domodossola
  • inkl. Zug und Schifffahrt am 2. Tag
  • inkl. Schifffahrt Borromäische Inseln
  • inkl. Reiseleitung ab/bis Österreich

Exkl. nicht in den Leistungen beschriebene Eintritte, Ausflüge, Schifffahrten, Trinkgelder …
PREISE

Nächtigung/Halbpension--,-- €
Einzelzimmerzuschlag--,-- € (bis zu 4 EZ, danach 300€ EZZ)


Lago Maggiore

6 Tage

ab 1.450 €

Loading...