+43 3185 28028 office@gegg-reisen.at

Balkansinfonie

Belgrad - Skopje - Ohrid - Durres - Tirana - Kruja - Budva - Kotor - Dubrovnik - Neretvatal - Mostar - Sarajevo
Unbekannte Schönheiten Südosteuropas entdecken

Reiseverlauf

1. Tag: Steiermark - Belgrad (ca. 620km)
Anreise in die Hauptstadt Serbiens - nach Belgrad. Genießen Sie während der Fahrt ein ausgiebiges Frühstück an Bord unseres Luxus Bistro Busses. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie diese Metropole der Balkan-Halbinsel, die zu den ältesten Städten Europas zählt, näher kennen. Sie wohnen im 4* Hotel Ogranak Crowne Plaza Belgrade.
2. Tag: Belgrad - Skopje (ca. 450km)
Skopje, die Hauptstadt Mazedoniens, die erst 1991 seine Unabhängigkeit erklärt hat, befindet sich im geographischen Zentrum der Balkanhalbinsel und kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken, in der sich die verschiedensten Kulturen vermischten. Ihr Hotel ist das 5* Aleksandar Palace.
3. Tag: Skopje - Ohrid (ca. 180km)
Genießen Sie heute eine abwechslungsreiche Fahrt. Sie erreichen die Region rund um den malerischen Ohrid-See, ein Gebirgsland mit Gipfeln über 2000 Meter Höhe, unberührten Landschaften und herrlichen Seen. Der Ohrid-See ist der größte und schönste See Mazedoniens mit atemberaubenden Aussichten und kristallklarem Wasser. Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie im 4* Hotel Park Lakeside.
4. Tag: Ohrid - zu Fuß & fakultativ Schifffahrt zum Hl. Naum (0km)
Ohrid hat eine beeindruckende Altstadt aufzuweisen, die wegen Ihrer Einmaligkeit unter UNESCO Schutz gestellt wurde. Neben den traditionell gebauten Häusern und den schmalen Gässchen finden sich zahlreiche historische Kirchen, weshalb Ohrid auch das „Jerusalem des Balkans“ genannt wird. Einen malerischen Aussichtspunkt bietet St. Johan at Kaneo, das Wahrzeichen von Ohrid. Nützen Sie am Nachmittag die Zeit für einen gemütlichen Bummel durch die Stadt oder für einen fakultativen Schiffsausflug zum Kloster des Hl. Naum, das mit seiner Basilika als Kleinod byzantinischer Freskenmalerei gilt.
5. Tag: Ohrid - Durres - Tirana (ca. 220km)
Heute heißt es von Mazedonien Abschied nehmen und Sie erreichen Albanien. Ihr erstes Ziel ist heute Durres, eine wichtige Hafenstadt, auch „Albaniens Tor zu Europa“ genannt. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie das Amphitheater und spazieren entlang der historischen Stadtmauer. Nach diesem Aufenthalt erreichen Sie die Hauptstadt Albaniens, Tirana. Diese lebendige Stadt mit ihren farbenfrohen Gebäuden und zahlreichen neu gestalteten Parkanlagen lernen Sie während einer Stadtführung kennen. Ihr Hotel ist das 4* Rogner Hotel Tirana.
6. Tag: Tirana - Kruja - Budva (ca. 220km)
Nach dem Frühstück verlassen Sie Albanien, ein kleines Land mit faszinierender Berglandschaft und herrlichen Stränden. Albanien kann auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken, geprägt vor allem durch die fast 500-jährige osmanische Herrschaft, aber auch durch die kommunistische Regierung, die Albanien in den 1960er Jahren zum ersten atheistischen Staat erklärte. Nach einem Besuch der Festung Kruja, dem nationalen Heiligtums der Albaner, erreichen Sie Budva in Montenegro. Budva zählt zu den beliebtesten und meistbesuchten Badeorten an der montenegrinischen Adriaküste. Ihr Hotel ist das 4* Falkensteiner Hotel Montenegro.
7. Tag: Budva - Kotor - Dubrovnik (ca. 120km)
Sie verlassen heute Budva und fahren über die Bucht von Kotor nach Dubrovnik. Die Festungen und Türme von Kotor, die romanische Kathedrale und die anderen Kirchen, sowie die alten Paläste mit ihren prunkvollen Fassaden, die mit Stein gepflasterten Gassen und Plätze sind Teil des Weltkulturerbes. Weiterfahrt nach Dubrovnik. Hier sind Sie zwei Nächte im 4* Hotel Kompas.
8. Tag: Dubrovnik (0km)
Alle Welt preist die Schönheit der alten Stadt und auch wir meinen: Dubrovnik muss man gesehen haben! Atemberaubend ist die Mischung aus mittelalterlicher Festung und wohl geordneter Barockstadt, vom Meer umspült und von mächtigen Mauern umgeben. Und obwohl es die Geschichte mit Dubrovnik nicht immer gut meinte, hat die Perle der Adria bis jetzt ihre Faszination bewahrt. Unverkennbar ist bis heute der italienische Einfluss, nicht nur in Architektur und Sprache, sondern auch in Kultur und Lebensart.
9. Tag: Dubrovnik - Mostar - Sarajevo (ca. 280km)
Nach dem Frühstück Weiterfahrt in die orientalisch geprägte Stadt Mostar. Sehenswert ist die historische Altstadt mit der berühmten „Alten Brücke“ und der Moschee. Die Brücke, 1556 - 1566 vom osmanischen Architekten Hajrudin erbaut, wurde 1993 durch massiven Beschuss von kroatischer Seite zerstört. 1996 begannen die Rekonstruktionsarbeiten. Am 15.07.2005 wurden die wieder errichtete Brücke und die Altstadt in die Weltkulturerbe-Liste der UNESCO aufgenommen. Der Stari Most soll ein Symbol für das friedliche Zusammenleben der verschiedenen Völker in Mostar und Bosnien-Herzegowina sein. Nach der Besichtigung Weiterfahrt nach Sarajevo, wo Sie die letzten zwei Nächte im 5* Swissôtel verbringen.
10. Tag: Sarajevo (0km)
Die Belagerung von Sarajevo begann am 5. April 1992 und war die längste Belagerung in der Geschichte dieser Stadt. Der Stadtkern wurde vollständig umzingelt. Heute hat Sarajevo nach dem Wiederaufbau eine sehr schöne, orientalisch geprägte Altstadt mit mehreren Moscheen. Sie gilt als Kulturhauptstadt des Landes mit vielen Museen, einem Festival, dem Theater und vielen kulturhistorischen Bauten.
11. Tag: Sarajevo - Steiermark (ca. 620km)
Eine unvergessliche Reise geht zu Ende. Sie treten mit unvergleichlichen Eindrücken bereichert die Heimreise in die Steiermark an.

LEISTUNGSPAKET

  • Fahrt mit dem Gegg Luxus Bistro Bus
  • inkl. ausgiebiges Frühstück im Bus am 1. Tag
  • inkl. Steward*ess fürs leibliche Wohl
  • Unterbringung in landestypischen 4* und 5* Hotels
  • 10 x Nächtigung/Halbpension inkl. Kurtaxe
  • inkl. deutschsprachige Reiseleitung ab Belgrad / bis Sarajevo
  • inkl. aller Rundfahrten lt. Programm
Exkl. nicht in den Leistungen beschriebene Eintritte, Ausflüge, Schifffahrten, Trinkgelder …

TERMINE & PREISE

  • 13.09.2022 – 23.09.2022

Nächtigung/Halbpension1.870,00 €
Einzelzimmerzuschlag690,00 €
Aufzahlung FLEX-Tarif40,00 €

FREIE PLÄTZE

Zu diesem/diesen Termin(en) können wir Ihnen noch freie Plätze anbieten.
ReisedatumFrei
13.09.
Bitte beachten Sie, dass diese Angaben Live sind und sich jederzeit ändern können.

BEWERTUNG

Klicken um zu bewerten!

Pin It on Pinterest

Shares

Damit wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten können, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf Mehr Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen