+43 3185 28028 office@gegg-reisen.at

Gourmet-Abenteuer im Piemont

 Busreise 
 Standortreise 
Italien

Frühbucher

Die Frühbucher-Aktion ist bereits ausgelaufen.

Termine

  • 24.09.2024 – 29.09.2024

    Sitz Sitz Sitz Sitz

6 Tage, ab 1.250 €

Mittelalterliche Schlösser, zauberhafte Weingüter und sanfte Hügel - das unverfälschte Italien

Alba - Turin - Saluzzo - Staffarda - Manta - Barolo - Weinanbaugebiet Langhe - Weinverkostung - Sacro Monte Crea - Trüffelsuche
REISEBESCHREIBUNG
1. Tag: Steiermark - Alba (ca. 850km)
Genießen Sie während der Anreise ein ausgiebiges Frühstück an Bord unseres Luxus Bistro Busses. Gegen Abend erreichen Sie Ihr 4* Hotel "I Castelli" in Alba.
2. Tag: Alba - Turin - Alba (ca. 160km)
Heute Vormittag erwartet Sie die elegante Residenz- und Hauptstadt von Piemont, Turin. Deren französich inspirierten Kolonnaden, die vornehmen Kaffeehäuser und beeindruckende Architektur, erinnern gelegentlich an Paris. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Mole Antonelliana, die Kathedrale Duomo di San Giovanni und die Chiesa della Gran Madre di Dio, der Piazza San Carlo, der Piazza Vittorio Veneto u.v.m. (fakultativ). Nach einem Rundgang und einer gemütlichen Mittagspause fahren Sie zurück nach Alba, wo Sie ein Orientierungsspaziergang erwartet. Die kleine mittelalterliche Altstadt von Alba besticht durch ihre schönen Gebäude, die Türme aus dem Mittelalter und die entspannte Atmosphäre der verkehrsberuhigten Innenstadt.
3. Tag: Alba - Saluzzo - Staffarda - Manta - Alba (ca. 150km)
Heute lernen Sie als erstes die antike Hauptstadt der Grafschaft Saluzzo kennen. Sie ist heute eines der reizvollsten Städtchen des Piemont. Im historischen Zentrum ist noch die städtische Struktur erhalten. Harmonisch eingefügte Bauten heben die Paläste und Monumente aus dem Mittelalter hervor. Nach einer Besichtigung Weiterfahrt zu einer der besterhaltensten Zisterzienserabteien des Piemonts. Die Abbazia di Staffarda vermittelt einen lebendigen Eindruck einer mittelalterlichen Klosteranlage. Die Mönche bewirtschafteten damals die umliegende Sumpflandschaft so gut, dass sich hier innerhalb kürzester Zeit ein blühendes Landwirtschaftszentrum entwickelte. Nicht nur Kirche, Kreuzgang und Konventgebäude sind erhalten, sondern auch der Klosterhof mit zahlreichen Wirtschaftsgebäuden (fakultativ). Im Anschluss erwartet Sie nur wenige Kilometer von Saluzzo entfernt, die Ortschaft Manta mit der Burg von Manta, ein Adelssitz, dessen Fresken Sie verzaubern werden (fakultativ).
4. Tag: Alba - Barolo - Weinanbaugebiet Langhe - Weinverkostung - Alba (ca. 120km)
Nach einem gemütlichen Frühstück begeben Sie sich heute auf einen kulinarischen Ausflug. Das erste Ziel ist die Stadt des Rotweins, Barolo. In dem augenscheinlich verschlafenen Dorf Barolo gibt es jedoch eine ganze Menge schöner Dinge zu sehen. Von den Weinfeldern bis hin zum mittelalterlichen Schloss überzeugt der Ort mit jeder Menge Kultur, kulinarischen Highlights und einer echten italienischen Idylle. Bei einer Weinverkostung (fak.) lernen Sie den echten Barolo kennen. Weiter geht es in das faszinierende Gebiet der Langhe, einem der besten Weinanbaugebiete Italiens. Es erwartet Sie ein Hügelland mit Dörfern und Ortschaften, die sich auf Anhöhen befinden und mit ihren Weinhängen stolz auf die gastronomische Tradition sind. Auch hier darf eine kleine Weinprobe (fak.) nicht fehlen. Nach diesen einmaligen Impressionen fahren Sie zurück zum Hotel in Alba.
5. Tag: Alba - Wallfahrtskirche Sacro Monte Crea - Trüffelsuche - Alba (ca. 140km)
Der Sacro Monte di Crea liegt auf einer der höchsten Erhebungen des Monferrato in einer besonderen Lage mit einer außergewöhnlichen Aussicht über die umliegenden Hügel und die Alpenkette. Im Anschluss erwartet Sie das Highlight der Reise - die Trüffelsuche mit einem echten „Trifulaus“. Erfahren Sie an diesem Nachmittag alles über die typischen landwirtschaftlichen Produkte der Region Piemont und über die Geschichte dieser Gegend. Erleben Sie den Trüffelsucher und seine treuen Freunde, die Trüffelhunde bei einer Führung durch natürliche Trüffelwälder. Im Anschluss darf eine Verkostung der Trüffel zusammen mit regionalen Spezialitäten und Wein nicht fehlen.
6. Tag: Alba - Steiermark (ca. 850km)
Mit vielen neuen Eindrücken verlassen Sie heute eine der malerischsten Regionen Italiens und fahren zurück in die Steiermark.
INKLUSIVLEISTUNGEN
  • Fahrt mit dem Gegg Luxus Bistro Bus
  • inkl. Gegg-Servicekraft an Bord
  • inkl. ausgiebiges Frühstück im Bus am 1. Tag
  • Unterbringung im ausgesuchten 4* Gegg Tophotel
  • inkl. Kurtaxe
  • 5x Nächtigung/Frühstück
  • inkl. Stadtführung in Turin am 2. Tag
  • inkl. Trüffelsuche mit einem Hund am 5. Tag
  • inkl. Verkostung piemontesischer Spezialitäten am 5. Tag
  • inkl. örtliche, deutschsprachige Reiseleitung (2.-5. Tag)
  • inkl. aller Rundfahrten lt. Programm

Exkl. nicht in den Leistungen beschriebene Eintritte, Ausflüge, Schifffahrten, Trinkgelder …
PREISE

Nächtigung/Frühstück1.250,00 €
Einzelzimmerzuschlag240,00 €


Gourmet-Abenteuer im Piemont

6 Tage

ab 1.250 €

Loading...