+43 3185 28028 office@gegg-reisen.at

Malerisches Flandern

Kunststädte, flämische Meister & der Blumenteppich in Brüssel

Kaiserslautern - Leuven - Brügge - Gent - Flämische Küste - Mechelen - Antwerpen - Brüssel - Mainz

Reiseverlauf

1. Tag: Steiermark - Trier
2. Tag: Trier - Leuven - Gent
Leuven, die Hauptstadt von Flämisch-Brabant, ist eine kleine Kunststadt mit viel Leben. Sehenswert sind der große Beginenhof, das spätgotische Rathaus mit seinen zahlreichen Statuen in den Fassadennischen oder die historischen Abteien. Nach einer Besichtigung Weiterfahrt nach Gent zum Hotel. Die nächsten Tage werden Sie in dieser Stadt verbringen und Flandern kennen lernen.
3. Tag: Gent - Brügge - Gent
Am Vormittag besuchen Sie mit der Stadt Gent ein einmaliges Ensemble der Baukunst, deren mittelalterliche und historische Gebäude weitgehend erhalten geblieben sind. Bei einer Führung sehen Sie u.a. die Burg Grafenstein, den Belfried und die Kathedrale mit dem "Genter Altar". Bevor Sie dann nach Brügge fahren, haben Sie noch genügend Zeit, das malerische Flair dieser Stadt zu genießen. Brügge, das touristische Zentrum Westflanderns mit seinem mittelalterlichen Stadtzentrum, erwartet Ihren Besuch. Sehen Sie u.a. den Grote Markt mit der monumentalen Stadthalle, aus der der Belfried emporragt. Eine beschauliche Bootsfahrt von ca. 30 min. durch die bezaubernde Stadt auf den Grachten eröffnet Ihnen eine andere, noch schönere Sicht auf Brügge.
4. Tag: Gent - Mechelen - Antwerpen - Gent
Unser erstes Tagesziel ist heute Mechelen. Lernen Sie die Stadt des Glockenspiels bei einer Führung kennen. Vom Grote Markt schaut das Standbild der Margarethe von Österreich auf die jahrhundertealten Gebäude rund um den Marktplatz: die gotische St. Rombouts Kathedrale, das historische Rathaus und der unvollendete Belfried sind weitere Stationen auf der Führung. Anschließend Weiterfahrt nach Antwerpen. Die Stadt von Rubens und das Weltzentrum für Diamanten erwartet Sie. Sie starten mit einer Stadtführung durch Antwerpen und werden die Diamantenhauptstadt dabei ausführlich kennen lernen. Auf dem Grote Markt sehen Sie den berühmten Brabo-Brunnen, das Rathaus und Zunfthäuser mit schönen Treppengiebeln und goldenen Statuen aus dem 16. und 17. Jh. Auf Ihrem Rundgang kommen Sie an der Burg Stehen an der Schelde und an der altehrwürdigen Liebfrauenkathedrale mit den berühmten Rubensgemälden vorbei. Bei Ihrem Besuch in einer Diamantschleiferei bekommen Sie einen Überblick über die Entwicklung des Diamantenhandels in Antwerpen. Sie werden über die Entstehung bis zum Schliff sowie über die besonderen Eigenschaften der Edelsteine informiert. Rückfahrt zum Hotel.
5. Tag: Gent - Flämische Küste - Gent
Nach einem gemütlichen Frühstück besuchen Sie heute die Flämische Küste. Die 13 mondänen Badorte an der 67 km langen flämischen Küste sind für ihre breiten und sauberen Sandstrände bekannt. Hier können Sie bei einem Strandspaziergang die Seele baumeln lassen. Genießen Sie das atemberaubende Küstenpanorama bei einer Fahrt mit der längsten Straßenbahnlinie der Welt von Ostende nach Oostduinkerke. In Oostduinkerke lebt auch heute noch die Tradition der Pferdefischerei. Die sanften Riesen ziehen mit zwei großen Reetkörben auf dem Rücken riesige Netze durch die Brandung - bis sie bis zum Hals im Wasser stehen. Nach einem gemütlichen Aufenthalt Rückfahrt zum Hotel.
6. Tag: Gent - Brüssel - Blumenteppich - Mainz
Brüssel, Landeshauptstadt und Verwaltungssitz der Europäischen Union, erwartet Sie zu einer Stadtführung. Lassen Sie sich von der Vielfalt beeindrucken, die diese Stadt zu bieten hat. Als ein Symbol unserer Zeit gilt das zur Weltausstellung 1958 entworfene und 2005 restaurierte Atomium. Sie sehen darüber hinaus die historische Altstadt mit ihren verwinkelten, malerischen Gassen, sowie das berühmte Manneken Pis und den barock-üppigen Marktplatz. Eingerahmt vom Rathaus mit seinem filigranen Belfried und den Gildehäusern mit ihren prächtigen Fassaden wird der Grand Place nicht zu Unrecht zu den schönsten Plätzen der Welt gezählt. Auf diesem erwartet Sie an diesen Tagen im August bereits zum 21. Mal der bekannte Blumenteppich mit mehr als 1 Million Begonien-Blüten auf einer Fläche von 1.800 qm. Im Anschluss fahren Sie weiter an den Rhein, in die alte Römerstadt Mainz, zur Zwischennächtigung.
7. Tag: Mainz - Steiermark

LEISTUNGSPAKET

  • Fahrt mit dem Gegg Luxus Bistro Bus
  • Unterbringung in ausgesuchten 4* Gegg Tophotels
  • 6x Nächtigung/Halbpension
  • inkl. Frühstücksbuffet
  • inkl. örtliche, deutschsprachige Reiseleitung 2. - 6. Tag
  • inkl. 1x Grachtenfahrt in Brügge
  • inkl. 1x Fahrt mit der Küstenstraßenbahn von Oostende nach Oostduinkerke
  • inkl. aller Rundfahrten lt. Programm
Exkl. nicht in den Leistungen beschriebene Eintritte, Ausflüge, Schifffahrten, Trinkgelder …

TERMINE & PREISE

  • 13.08.2018 – 19.08.2018

Nächtigung/Halbpension1.290,00 €
Einzelzimmerzuschlag310,00 €

FREIE PLÄTZE

Zu diesem/diesen Termin(en) können wir Ihnen noch freie Plätze anbieten.
ReisedatumFrei
13.08.
Bitte beachten Sie, dass diese Angaben Live sind und sich jederzeit ändern können.

BEWERTUNG

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Pin It on Pinterest

Shares
Newsletter gefällig...?

Newsletter gefällig...?

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und verpassen Sie nie wieder unsere neuesten Angebote!

Sie haben sich erfolgreich angemeldet.

Damit wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten können, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen