+43 3185 28028 office@gegg-reisen.at

Die große Baltikum Rundreise

Estland, Lettland & Litauen in einer unvergesslichen Reise

Vilnius - Schloss Trakai - Kaunas - Klaipeda - Kurische Nehrung - Palanga - Berg der Kreuze - Riga - Pärnu - Tallinn - Helsinki
Erleben Sie mit uns das Baltikum in all seinen Facetten

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Danzig
Abflug Richtung Danzig, wo Sie bereits vom Gegg Bistro Bus erwartet werden. Je nach Flugzeit haben Sie noch die Möglichkeit mit Ihrem Reiseleiter eine Runde durch Danzig zu drehen, wo Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gelangen.
2. Tag: Danzig - Vilnius
Gut gestärkt vom Frühstück verlassen wir heute Danzig. Der Weg führt uns durch die herrliche nordpolnische Landschaft am Rande der Masuren nach Vilnius. Genießen heute die Annehmlichkeiten unseres Luxus Bistro Busses und lassen Sie Sich von unserer Stewardess kulinarisch verwöhnen. Mit einigen Pausen erreichen Sie gegen Abend Ihr Hotel in Vilnius.
3. Tag: Vilnius - Schloss Trakai - Kaunas - Klaipeda
Die litauische Hauptstadt kann auf einen der größten erhaltenen Altstadtkerne Europas verweisen. Die Mischung von historischen Kirchen, Palästen, Gassen und Straßen mit Kopfsteinpflaster verfehlen sicher nicht ihre Wirkung auf den Besucher. Nach einer Führung fahren Sie zur Inselburg Trakai. Es ist die einzige erhaltene gotische Wasserburg Osteuropas und gilt als meist fotografierte Sehenswürdigkeit des Landes. Im Anschluss Weiterfahrt nach Kaunas, dem zweitgrößten Industrie-, Wissenschafts- und Kulturzentrum Litauens. Zu den architektonischen Meisterwerken in Kaunas zählt das Rathaus, ein eindrucksvolles weißes Gebäude mit einem Turm von 53 Metern Höhe. Nach einer Stadtrundfahrt erreichen Sie den Ostseehafen Klaipeda. Mit dem einzigen Hafen des Landes kommt der drittgrößten litauischen Stadt eine hohe wirtschaftliche Bedeutung zu. Die in Klaipeda ansässigen Kaufleute und Handwerker haben sein architektonisches Gepräge mitbestimmt.
4. Tag: Kurische Nehrung
Heute unternehmen Sie einen Ausflug auf die Kurische Nehrung. Zunächst setzen Sie mit der kleinen Fähre auf den Landzipfel Smyltine über. Lauschige Wälder, verträumte Orte, idyllische Holzhäuser und vor allem die eindrucksvolle Dünenlandschaft machen diese Region einmalig. Aber überzeugen Sie sich selbst bei der heutigen Rundfahrt, bei der Sie u. a. auch das Thomas-Mann-Haus besuchen werden.
5. Tag: Klaipeda - Palanga - Berg der Kreuze - Riga
Erstes Ziel des heutigen Tages ist Palanga. Der bekannteste und beliebteste Ferien- und Kurort in Litauen lockt mit seinen langen, weißen Sandstränden, den Ostsee-Dünen, sauberer Luft und duftenden Kieferwäldern jährlich viele Urlauber an. Auf Ihrem Weg nach Riga machen Sie Halt am Berg der Kreuze, welcher sich ca. 15 km nördlich von Siauliai befindet. Der Hügel ist ein über die Landesgrenzen hinaus bekannter Wallfahrtsort und vom hohem symbolischen Wert.
6. Tag: Riga zu Fuß
Heute lernen Sie die lettische Hauptstadt, eine der schönsten Städte des Baltikums, näher kennen. Die Altstadt ist das historische und geographische Zentrum Rigas am rechten Ufer der Düna gelegen und hat sich ihren Festungscharakter bewahren können. Zentrum der Altstadt ist der Marktplatz, an dem sich das Rathaus sowie das Schwarzhäupterhaus befinden. Den Grundstein des Doms ließ 1211 Bischof Albert von Buxthoeven legen. Die Ende des 19. Jahrhunderts erbaute Orgel zählt zu den größten und besten Orgeln der Welt. Lassen Sie, während der Stadtführung, die großartigen Sehenswürdigkeiten auf Sich wirken und genießen Sie im bunten Treiben einen freien Nachmittag.
7. Tag: Riga - Pärnu - Tallin
Morgens fahren Sie ins Ostseebad Pärnu, die offizielle Sommerhauptstadt Estlands. Zu Beginn des Sommers übergibt der Bürgermeister von Tallinn symbolisch die Hauptstadtrechte. Der wunderschöne, drei Kilometer lange Sandstrand lädt zu einem ausgedehnten Spaziergang ein, und in den Cafés entlang der Promenade lässt es sich bequem ausruhen. Nachmittags geht es weiter in die Hauptstadt des Landes zu Ihrem Hotel nach Tallin.
8. Tag: Tallin erleben!
Die Ursprünge Revals gehen auf eine hölzerne Burg und einen vermuteten estnischen Handelsplatz zurück, die Mitte des 11. Jahrhunderts gebaut wurden. Im Jahre 1219 eroberte der dänische König Waldemar II die alte estnische Burg auf dem Domberg, errichtete sie neu und begann mit dem Bau einer Domkirche für den von Dänemark um 1167 im Zuge seiner Missionierung ernannten Bischof der Esten, Suffragan des Erzbischofs von Lund. Das Zentrum bildet der Rathausplatz. Die Stadtmauer ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Heute können Sie ncoh 1,85 km Mauer und 26 Türme besichtigen. Nach einer ausführlichen Stadtführung bleibt natürlich auch Zeit für eine Selbsterkundung der herrlichsten Plätze der Stadt.
9. Tag: Tallin - Helsinki
Heute morgen heißt es Leinen los, denn wir verlassen Tallin per Fähre und setzen über in die finnische Hauptstadt- nach Helsinki. Genießen Sie die Annehmlichkeiten dieser Fährüberfahrt, bevor wir Helsinki etwas näher unter die Lupe nehmen. Die Stadt Helsinki wurde im Jahr 1550 während der Zugehörigkeit Finnlands zu Schweden gegründet, blieb aber lange unbedeutend. Seit 1917 ist Helsinki Hauptstadt des unabhängigen Finnlands. Während einer Rundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Dom, die Usbenski Kathedrale, die Felsenkirche, das Sibelius Monument, u.v.m. kennen. Am Spätnachmittag beziehen wir unser Hotel im Zentrum der Stadt.
10. Tag: Helsinki - Heimflug
Nützen Sie die Zeit bis zum Abflug für individuelle Besichtigungen und Einkäufe.

LEISTUNGSPAKET

  • inkl. Flug ab/bis Wien (Umsteigeverbindung)
  • inkl. Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (--,-- €// Stand Sept. 2017)
  • Fahrt mit dem Gegg Luxus Bistro Bus
  • Unterbringung in ausgesuchten 4* Gegg Tophotels
  • 9 x Nächtigung/Frühstück
  • inkl. Frühstücksbuffet
  • inkl. deutschsprachige Reiseleitung ab FlughafenDanzig / bis FlughafenHelsinki
  • inkl. Eintritt und Besichtigung Wasserburg Trakai
  • inkl. aller Rundfahrten lt. Programm
Exkl. nicht in den Leistungen beschriebene Eintritte, Ausflüge, Schifffahrten, Trinkgelder …

TERMINE & PREISE

  • 04.07.2018 – 13.07.2018

Nächtigung/Frühstück--,-- €
Nächtigung/Halbpension--,-- €
Einzelzimmerzuschlag
Aufpreis Flughafentransfer Graz - Wien hin u. retour--,-- €

Zusatzinformation
HINWEIS: Beim Termin 15.07.2018 erfolgt die Reiseroute inklusive derselben Leistungen in umgekehrter Richtung von Helsinki nach Danzig.
Diese Reise ist kombinierbar mit "Die Glanzlichter Polens" beim ersten Termin, und mit "Zauberhaftes Südschweden und seine Inseln" beim zweiten Termin.Flüge ab/bis München oder anderen Destinationen sind auf Anfrage möglich.

FREIE PLÄTZE

Leider können wir Ihnen zu dieser Reise keine Plätze mehr anbieten.
Bitte beachten Sie, dass diese Angaben Live sind und sich jederzeit ändern können.

BEWERTUNG

[Gesamt:2    Durchschnitt: 4.5/5]

Pin It on Pinterest

Shares

Damit wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten können, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen